Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Rangelei zwischen Deutschen und Tunesier

Lautstarker Streit in Görlitz

Datum: 02.10.2016
Rubrik: Nachrichten

Am Samstagabend wurde der Polizei in Görlitz auf der Dresdener Straße eine laustarke Auseinandersetzung gemeldet. Kurz darauf trafen Beamte vor Ort ein. Die Beamten beruhigten die Anwesenden und erhoben deren Personalien. Es stellte sich heraus, dass es eine Rangelei gegeben hatte. Beteiligt gewesen sei nach derzeitigen Erkenntnissen unter anderem ein 32-jähriger tunesischer Staatsbürger sowie ein 19-jähriger Deutscher.

 

Ein 33-jähriger Zeuge war dazwischen gegangen und hatte die Betroffenen getrennt. Verletzt war offenbar niemand, eine ärztliche Behandlung wurde von keinem der Beteiligten gewünscht. Anschließend verließen alle Personen den Bereich. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zum Verdacht der Körperverletzung aufgenommen.

 

Foto: Matthias Wehnert

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Tödlicher Sportunfall

Am Mittag hat sich am Halbendorfer See in Schleife ein Sportunfall ereignet. Ein 48-Jähriger nutzte eine... [zum Beitrag]

Polizeieinsatz in Görlitz

Besorgte Anwohner meldeten sich am späten Samstagabend über den Notruf der Polizei. Sie beobachteten ein... [zum Beitrag]

Blaualgen sind wieder da

Die laufenden Überwachungen der Qualitätsanforderungen des Badegewässers „Talsperre Bautzen“ gemäß... [zum Beitrag]

Hochwasser 2010

Wir erinnern an die Flut in der Oberlausitz. [zum Beitrag]

Löbau TV - Fernsehen für die Stadt...

Für die Juli-Ausgabe unseres monatlichen Formats haben wir uns mit Oberbürgermeister Dietmar Buchholz und... [zum Beitrag]

Rettungsaktion für gefiederten Kameraden

Gestern Nachmittag hat sich eine Bürgerin bei der Polizei gemeldet. Sie gab an, dass sie auf der S 101... [zum Beitrag]

200.000 Euro für Zittau

Sachsen stellt den Städten Zittau und Dresden jeweils 200.000 Euro zur Verfügung, um kulturelle Projekte... [zum Beitrag]

Rettungseinsatz unterbrochen

Seit Montagabend suchen Polizei und Rettungskräfte nach einem 44-jährigen Mann am Olbasee im Malschwitzer... [zum Beitrag]

Evangelisch in Sachsen

Das Team von „Evangelisch in Sachsen“ hat nachgeschaut, welche neuen Wege sich für die kirchliche Arbeit... [zum Beitrag]