Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Das Seniorenticket des ZVON

Datum: 17.04.2017
Rubrik: Imagefilme

Mobilität spielt im Alter eine immer größere Rolle – das wissen auch diese drei rüstigen Damen. Alle drei nutzen das Seniorenticket des ZVON und schätzen dabei vor allem die Flexibilität des Angebotes. Die Seniorenmonatskarte des Verkehrsverbundes gilt in allen Regional- und Stadtbussen, in den Nahverkehrszügen sowie für alle Fahrten mit der Görlitzer Straßenbahn.

 

Einfach einsteigen, ohne Sorge um das passende Kleingeld – ob für die täglichen Erledigungen, den Stadtbummel oder für gemeinsame Ausflüge in die Region. Für 42 Euro können Seniorinnen und Senioren ab einem Alter von 63 Jahren rund um die Uhr unterwegs sein. Wer über das ganze Jahr mobil sein möchte, sollte sich ein günstiges Jahresabo für 34 Euro pro Monat sichern.

 

Und das sollten Sie noch wissen: Das Seniorenticket ist personengebunden und muss mit den Namen des Besitzers versehen sein. Das Ticket gibt es bei jedem Busfahrer, allen Zugbegleitern sowie in den Servicestellen der Verkehrsunternehmen. Noch mehr Informationen gibt es auf der Internetseite des ZVON: www.zvon.de.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Neues Domizil in Neugersdorf

Im Herzen von Neugersdorf entstehen in zentraler Lage zwei moderne Sechsfamilien-Häuser. Die an der... [zum Beitrag]

Tradition & Moderne

Im Sommer öffnete im Bettenhaus Heber auf der Wendischen Straße in Bautzen die Gläserne Daunenmanufaktur.... [zum Beitrag]

Mit Volldampf zum Tag der Sachsen

Aus dem Herzen der Oberlausitz begrüßt Sie die Stadt Löbau zum größten Volksfest des Freistaates. Die... [zum Beitrag]

Willkommen in der Sommerfrische

Herzlich willkommen in der Sommerfrische ...! Im Zentrum von Europa, im Dreiländereck mit Tschechien und... [zum Beitrag]

Die Tageskarte des ZVON

Helena, Larissa, Antonia, Julien und Brian gehen gemeinsam auf große Tour. Alle fünf nutzen gemeinsam eine... [zum Beitrag]

Fortbildung im CNC-Bereich

Das Berufsfortbildungswerk in Bautzen, kurz bfw - Unternehmen für Bildung, bietet umfangreiche... [zum Beitrag]

ImmobilienCenter vorgestellt

Im Gespräch mit Frank Hensel, Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien. [zum Beitrag]

Schullandheim Grüngräbchen

Das Schullandheim liegt ca. 15 km von Kamenz entfernt, mitten im wunderschönen Ort Grüngräbchen. Es ist... [zum Beitrag]

Anpfiff in Bautzen

Herzlich willkommen im Nachwuchszentrum der Fußballspielvereinigung Budissa Bautzen. In der grünen... [zum Beitrag]