-Anzeige-

Nachrichten

Premiere im Burgtheater Bautzen

Peer und die Trollprinzessin

Rubrik: Nachrichten

Fotostrecke zum Beitrag

In dieser Spielzeit reist das Deutsch-Sorbische Volkstheater Bautzen mit seinem Publikum rund um die Welt! In diesem Tagen macht es Station in Norwegen. Dort gibt es schon immer und auch heute noch Trolle. Das sind diese kleinen Fabelwesen in Menschengestalt, die ihr Unwesen treiben oder den Menschen helfen. Sie sind verwandt mit Elfen und Feen. Einmal begegnete ein Junge bei Sonnenuntergang am Meer einer Trollprinzessin. Die erzählte ihm, dass die Trolle nur bei Nacht leben, tagsüber erstarren sie zu Stein. Peer fand das sehr interessant und wollte mehr über das Leben dieser fremden Wesen wissen. Schließlich wurden die beiden richtige Freunde. Wenn Peer seiner Mutter von der Trollprinzessin erzählte, runzelte sie die Stirn und seufzte: "Peer, du mit deiner Phantasie! Trolle gibt es nicht, hör auf zu lügen!" Dass seine Mutter ihm nicht glaubte, machte Peer wütend. Eines Tages verschwand die Trollprinzessin und Peer begab sich auf den Weg in das Reich der Trolle, um seine Freundin zu suchen.
 
"PEER UND DIE TROLLPRINZESSIN" ist eine Geschichte aus Norwegen mit Musik von Edvard Grieg - ein Stück über den schmalen Grat zwischen Wirklichkeit und Phantasie, über Freundschaft und Anderssein. Regie und Textfassung: Annekatrin Weber; Ausstattung: Marita Bachmaier a.G.; Musikalische Bearbeitung: Tasso Schille; Spiel: Marie-Luise Müller. Übrigens: Vor und nach der Premiere im Burgtheater am Sonntag, dem 5. März, 16 Uhr, sind alle Kleinen und Großen eingeladen, sich auf Klänge, Düfte und auf kulinarische Entdeckungen einzulassen.
 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Wer kennt diesen Mann?

Die Kriminalpolizei fahndet öffentlich mit einem Phantombild nach einem unbekannten jungen Mann und bittet... [zum Beitrag]

Massencrash bei Weißwasser

Sonntagvormittag eilten Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem schweren... [zum Beitrag]

Der Eibauer Bierzug 2017

Das ist der Sommer in der Oberlausitz - sehen Sie hier unsere 20-minütigen Impressionen vom Eibauer... [zum Beitrag]

Mit Volldampf für Bautzen

Die Lok am Vorplatz des Bautzener Bahnhofs gehört mittlerweile ebenso zum Stadtbild wie der Dom oder der... [zum Beitrag]

Teenager überführen dreiste Diebe

Dank des kriminalistischen Spürsinns zweier aufmerksamer Jungen und der guten Zusammenarbeit zwischen der... [zum Beitrag]

Souvenir der anderen Art

Die Arbeit der Polizei ist abwechslungsreich. So erlebte eine Streife des Polizeireviers Bautzen am späten... [zum Beitrag]

Mit Oberlausitz TV auf Tour

In der erste Ausgabe unseres Sommermagazins 2017 waren wir in der Sächsischen Schweiz auf Tour. Wir... [zum Beitrag]

Tischlerei abgebrannt

Heute Morgen gegen 5:30 Uhr sind in Löbau Feuerwehr und Polizei zur Friedhofstraße geeilt. Aus dem Dach... [zum Beitrag]

Meins für Deins

Unter dem Motto KleiderTAUSCH statt ModeRAUSCH bieten die Mädels der Kleiderfairtauscher stilbewussten... [zum Beitrag]