Nachrichten

Premiere im Burgtheater Bautzen

Peer und die Trollprinzessin

Rubrik: Nachrichten

Fotostrecke zum Beitrag

In dieser Spielzeit reist das Deutsch-Sorbische Volkstheater Bautzen mit seinem Publikum rund um die Welt! In diesem Tagen macht es Station in Norwegen. Dort gibt es schon immer und auch heute noch Trolle. Das sind diese kleinen Fabelwesen in Menschengestalt, die ihr Unwesen treiben oder den Menschen helfen. Sie sind verwandt mit Elfen und Feen. Einmal begegnete ein Junge bei Sonnenuntergang am Meer einer Trollprinzessin. Die erzählte ihm, dass die Trolle nur bei Nacht leben, tagsüber erstarren sie zu Stein. Peer fand das sehr interessant und wollte mehr über das Leben dieser fremden Wesen wissen. Schließlich wurden die beiden richtige Freunde. Wenn Peer seiner Mutter von der Trollprinzessin erzählte, runzelte sie die Stirn und seufzte: "Peer, du mit deiner Phantasie! Trolle gibt es nicht, hör auf zu lügen!" Dass seine Mutter ihm nicht glaubte, machte Peer wütend. Eines Tages verschwand die Trollprinzessin und Peer begab sich auf den Weg in das Reich der Trolle, um seine Freundin zu suchen.

 

"PEER UND DIE TROLLPRINZESSIN" ist eine Geschichte aus Norwegen mit Musik von Edvard Grieg - ein Stück über den schmalen Grat zwischen Wirklichkeit und Phantasie, über Freundschaft und Anderssein. Regie und Textfassung: Annekatrin Weber; Ausstattung: Marita Bachmaier a.G.; Musikalische Bearbeitung: Tasso Schille; Spiel: Marie-Luise Müller. Übrigens: Vor und nach der Premiere im Burgtheater am Sonntag, dem 5. März, 16 Uhr, sind alle Kleinen und Großen eingeladen, sich auf Klänge, Düfte und auf kulinarische Entdeckungen einzulassen.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Premiere für "Venedig im Schnee"

Die Sommersaison des Gerhart-Hauptmann-Theaters wird in diesem Jahr durch Gilles Dyreks Komödie »Venedig... [zum Beitrag]

Zum letzten Mal ...

Er ist Theaterrequisiteur und heißt Josef Bieder. Nomen est omen könnte man jetzt denken — weit gefehlt.... [zum Beitrag]

Das Magazin von Oberlausitz TV

Die Themen in dieser Sendung: +++ Ambitioniert in die neue Spielzeit +++ 10 Jahre SQS-Testcenter in... [zum Beitrag]

Doppelsieg für Münnich-Motorsport

Der Friedersdorfer Rennstall Münnich-Motorsport konnte am vergangenen Wochenende auf dem Hungaroring in... [zum Beitrag]

Triumph am Nürburgring

Der Friedersdorfer Rennstall Münnich-Motorsport konnte am vergangenen Wochenende beim Heimrennen auf dem... [zum Beitrag]

Fliegerbombe soll gesprengt werden

Die am Donnerstagnachmittag bei Bauarbeiten auf einem Grundstück an der Paul-Neck-Straße in Bautzen... [zum Beitrag]

Ende gut, alles gut

Zwei Signaltöne, ein dumpfer Knall und eine Wolke aus Rauch und Sand – der Sächsische Kampfmitteldienst... [zum Beitrag]

Auseinandersetzungen beim Hexenfeuer

In den Abendstunden des 30. April finden alljährlich die Brauchtumsfeuer, auch Hexenfeuer genannt, statt.... [zum Beitrag]

Pleiten, Pech und Pannen

Am vergangenen Wochenende startete im brandenburgischen Seelow die Autocross-Europameisterschaft. Mit... [zum Beitrag]