-Anzeige-

Nachrichten

Pkw-Fahrerin wird schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht - Fernsehbeitrag sehen.

Zugunglück in Großschönau

Rubrik: Nachrichten

Fotostrecke zum Beitrag

Zu einem tragischen Zugunglück kam es am Mittwochnachmittag in Großschönau. Gegen 17 Uhr kollidierte an einem unbeschrankten Bahnübergang an der Bahnhofsstraße eine Regionalbahn des Trilex mit einem Skoda Fabia. Offenbar hatte die 52-jährige Autofahrerin den nahenden Triebzug trotz eingeschaltetem Rotblinklicht und Warnglocke nicht rechtzeitig bemerkt. Die Front des Triebwagens erfasste die Beifahrerseite des Skoda und schleppte ihn etwa 40 Meter mit.
 
Ein Bergungsunternehmen trennte mit schwerem Gerät den Skoda von der Front des Triebzuges. Das Auto erlitt Totalschaden, der Triebwagen fuhr aus eigener Kraft zu einem Depot. Der Sachschaden wird nach ersten Schätzungen mehrere 10.000 Euro betragen. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion hat die weiteren Ermittlungen zu dem Verkehrsunfall aufgenommen.
 
Bildmaterial/Fotos: LN

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Das Magazin von Oberlausitz TV

Die Magazinsendung von Oberlausitz TV - sehen Sie hier die aktuelle Ausgabe vom 20. Oktober. [zum Beitrag]

Crash mit Schulbus in Zittau

Der 49-jährige Fahrer eines Renault Megane übersah am Feitagmorgen aus bisher ungeklärten Umständen das... [zum Beitrag]

Wasserschlacht in China

Der Oberlausitzer Rennstall Münnich-Motorsport gastierte am vergangenen Wochenende mit seinem britischen... [zum Beitrag]

Radfahrer stirbt am Berzdorfer See

Ein 75-Jähriger befuhr am Freitagnachmittag mit seinem E-Bike den Radweg am Berzdorfer See aus Görlitz... [zum Beitrag]

500 Euro für die Oberlausitzer...

Frank Kieschnick von der WSG in Bautzen überreichte heute eine Spende in Höhe von 500 Euro an den... [zum Beitrag]

Schwarzfahrer schlägt auf...

Am Dienstagabend gegen 23 Uhr kam es am Bahnhof Löbau zu einer blutigen Auseinandersetzung eines... [zum Beitrag]

Mit 150 durch die Ortschaft

In der Nacht zu Dienstag kontrollierte auf der S 148 in Großschweidnitz der Verkehrsüberwachungsdienst die... [zum Beitrag]

Schutzengel unterwegs

Am späten Mittwochabend entdeckte ein Bundespolizist um 22:15 Uhr neben dem Radweg bei Oberkaina einen... [zum Beitrag]

Wegen Totschlags vor Gericht

Ab kommenden Montag stehen ein heute 57 Jahre alter gelernter Maurer aus Zittau und ein heute 52 Jahre... [zum Beitrag]