-Anzeige-

Nachrichten

Lebenslange Freiheitsstrafe für Mord an Ehefrau

Urteil gesprochen

Rubrik: Nachrichten

Im Verfahren gegen den afghanischen Staatsangehörigen, dem zur Last gelegt wird, seine Ehefrau im Asylbewerberheim in Hoyerswerda getötet zu haben, hat die Schwurgerichtskammer heute das Urteil gesprochen. Es sprach den Angeklagten des Mordes für schuldig und verhängte eine lebenslange Freiheitsstrafe. Die Kammer hatte sich davon überzeugt, so der Vorsitzende der Kammer, dass der Angeklagte am 30. August 2016 aus Eifersucht das Gesicht seiner Frau in ein Kissen gedrückt hatte, um sie zu töten. Die Mutter von vier Kindern verstarb an Ersticken. Hintergrund der Tat sollen Trennungsabsichten der Ehefrau gewesen sein, von denen der Angeklagte erfahren habe; auch habe die Getötete Kontakte zu anderen Männern aufgenommen.
 
Die Kammer bejahte das Vorliegen des Mordmerkmals der sonstigen niedrigen Beweggründe: Der Angeklagte habe seiner Frau, so der Kammervorsitzende, das Lebensrecht abgesprochen, weil sie sich ihm nicht länger unterwerfen wollte. Er behandelte sie "wie eine Sache, über die man disponieren konnte", so wörtlich der Vorsitzende.
 
Quelle: Medieninfo Landgericht Görlitz
Symbolbild: pixabay.com

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Versöhnlicher Saisonabschluss

Für das spannende Saisonfinale der diesjährigen Tourenwagen-Weltmeisterschaft waren die Rennteams am... [zum Beitrag]

Vorfristige Bescherung

Der Verein erhielt zum Nikolaustag von der AOK PLUS einen Scheck in Höhe von 500 Euro. Mit der Aktion... [zum Beitrag]

Ermittlungen nach Twitter-Post

Eine Bautzenerin hat auf ihrem Twitter-Account am zurückliegenden Wochenende ein Foto mit der... [zum Beitrag]

Die Kurznachrichten vom Freitag

Die Kurznachrichten vom Freitag in 50 Sekunden ... [zum Beitrag]

Tragischer Tod im Schwimmbad

Am Samstagabend ist im Görlitzer Neißebad ein 78-jähriger Badegast ertrunken. Mitarbeiter des Schwimmbades... [zum Beitrag]

Toter am Stausee Bautzen

Gestern Mittag haben Spaziergänger am Bautzener Stausee einen leblosen Mann gefunden. Für den 63-Jährigen... [zum Beitrag]

Die Kurznachrichten vom Mittwoch

Die Kurznachrichten vom Mittwoch in 50 Sekunden ... [zum Beitrag]

Rentnerin schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag ist an der Schulstraße in Wilthen ein Peugeot mit einer Radfahrerin... [zum Beitrag]

Zwei Scheunen niedergebrannt

In Burkau und Umgebung schrillten heute Vormittag die Sirenen. In einer Scheune auf einem Dreiseitenhof an... [zum Beitrag]