Nachrichten

Altenpflegerin muss hinter Gitter

Acht Jahre Haft

Rubrik: Nachrichten

Im Prozess gegen die Altenpflegerin, der vorgeworfen wird, im Oktober 2016 eine 85 Jahre alte Görlitzerin mit einer Schnur gedrosselt zu haben, um an deren Geld zu gelangen, hat die Schwurgerichtskammer am Landgericht Görlitz mit acht Jahren Freiheitsstrafe eine deutlich höhere Freiheitsstrafe verhängt als von der Staatsanwaltschaft (5 Jahre und 3 Monate) beantragt.

 

Die Kammer berücksichtigte zwar strafmildernd insbesondere das umfassende Geständnis der Angeklagten, deren Entschuldigung beim Opfer und die begonnene Wiedergutmachung des Schadens (Rückzahlung des entwendeten Geldes). Das Gericht hat in seiner mündlichen Begründung aber hervorgehoben, dass der Strafrahmen aus dem des besonders schweren Raubes (§ 250 Abs. 2 StGB) zu entnehmen sei, der Freiheitsstrafe von 5 bis 15 Jahren (der des versuchten Mordes liegt "nur" bei 3 bis 15 Jahren) vorsieht. Angesichts der akuten Lebensgefahr des Opfers sei es jedoch nicht angemessen, die Strafe aus dem unteren Bereich des relevanten Strafrahmens zu entnehmen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

 

Quelle: Pressemitteilung des Landgerichts Görlitz

Symbolbild: pixabay.com

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Schlangenlinien verraten Cognacpiloten

Gestern Abend nach 20 Uhr bemerkte ein Polizist des Reviers Zittau-Oberland auf seinem Heimweg vom Dienst... [zum Beitrag]

Auftakt in Marrakesch

Der Oberlausitzer Rennstall Münnich-Motorsport ist am vergangenen Wochenende in die neue... [zum Beitrag]

Hinweise zur An- und Abreise

Von Freitag, den 20. April 2018, bis Sonntag, den 22. April 2018, wird mit Verkehrsbehinderungen im... [zum Beitrag]

Hinter den Kulissen

Am Freitag, den 6. April, können die Oberlausitzer erneut auf Entdeckungsreise gehen. Der ZVON lädt zum... [zum Beitrag]

Flucht durch Bautzen

Am frühen Dienstagmorgen haben zivile Fahnder in Bautzen einen Autodieb vorläufig festgenommen. Die... [zum Beitrag]

Ärzte für Ostsachsen

Als Ärztin oder Arzt wollen Sie sich beruflich verwirklichen und sich gleichzeitig in einer reizvollen... [zum Beitrag]

Lauter Knall und brennender Opel

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen zu einer Brandstiftung und einer Sachbeschädigung, die in der Nacht zum... [zum Beitrag]

Kinderpreisträger in Zittau gesucht

Ein Lächeln, ein freundliches Wort, sich der kleinen und großen Sorgen annehmen, mitfühlen und helfen,... [zum Beitrag]

Zittau präsentiert sich prächtig

Das war ein ganz besonders schöner Moment heute Mittag auf unserem Marktplatz. Vielen Dank an Alle, die... [zum Beitrag]