-Anzeige-

Nachrichten

45-Jähriger schwer verletzt

Arbeitsunfall in Ebersbach

Rubrik: Nachrichten

In Ebersbach ist in der Nacht zum heutigen Montag ein Mann in einer Firma an der Nordstraße bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden. Er geriet offenbar mit einem Arm in eine Presse. Ein Rettungshubschrauber brachte den 45-Jährigen von einem örtlichen Krankenhaus in eine Spezialklinik.
 
Symbolfoto: Matthias Wehnert

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Erst bedroht, dann gekündigt

Hohe alkoholische Werte im Blut werden scherzhafterweise manchmal mit dem Wort „sportlich“ abgetan. Was... [zum Beitrag]

Die Kurznachrichten vom Dienstag

Die Kurznachrichten vom Dienstag in 50 Sekunden ... [zum Beitrag]

Die Kurznachrichten vom Mittwoch

Die Kurznachrichten vom Mittwoch mit Meldungen aus Löbau, Görlitz, Bautzen und Zittau. [zum Beitrag]

6. Trinationales Theaterfestival

Das Trinationale Theaterfestival J-O-Ś verwandelt das Zittauer GHT vom 17. bis zum 21. Mai in eine... [zum Beitrag]

Kleinkind stürzt aus Fenster

Gestern Abend kam es im Gödaer Ortsteil Kleinförstchen zu einem tragischen Unfall. Ein 4-jähriger Junge... [zum Beitrag]

Die Kurznachrichten vom Dienstag

Die Kurznachrichten vom Dienstag in 50 Sekunden mit Meldungen aus Löbau, Zittau und Cunewalde. [zum Beitrag]

Die Kurznachrichten vom Mittwoch

Die Kurznachrichten vom Mittwoch aus der Oberlausitz in 50 Sekunden ... [zum Beitrag]

Die Kurznachrichten vom Montag

Die Kurznachrichten vom Montag aus Spitzkunnersdorf, Bautzen, Putzkau und Sohland. [zum Beitrag]

Jungwolf in Bautzen von Bahn überfahren

Heute Vormittag wurde ein junger Wolf tot im Gleisbett der Bahnstrecke Görlitz - Dresden im Stadtgebiet... [zum Beitrag]