Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Hochmodernes Bildungszentrum in Bautzen eröffnet

Die Zukunft mit Händen greifen ...

Datum: 24.03.2017
Rubrik: Werbung

Es ist ein imposantes Bauwerk, dass in den vergangenen zweieinhalb Jahren an den Schilleranlagen in Bautzen entstand. In den Erweiterungsbau des Beruflichen Schulzentrums für Wirtschaft und Technik wurden insgesamt 21,4 Millionen Euro investiert. Eine stolze Summe. Gut nahvollziehbar daher auch die große Freude, die anlässlich der offiziellen Eröffnung spürbar war. Auf diesen Moment hatten die Väter und Macher des Neubaus zehn Jahre lang hingearbeitet.

 

Nach der Übergabe des Zuwendungsbescheides im Juli 2014 vergingen gerade einmal 13 Monate bis zum Richtfest für den Neubau – festgehalten mit einer Webcam – zusammengeschmolzen auf 60 Sekunden im Zeitraffer. Unterrichtsräume, Fachkabinette und Werkstätten – alles unter einem Dach vereint. Großflächige Glaselemente und Säulen im Erdgeschoss verleihen dem Bau trotz seiner kompakten Form Leichtigkeit. Schon an einem eigens veranstalteten Infotag in der ersten Märzdekade konnte man das große Interesse der Bautzener und des eingeladenen Fachpublikums am Neubau ablesen. Halbstündliche Führungen durch das Haus erfreuten sich großer Nachfrage, die Lehrkräfte stellten sich auch den neugierigsten Fragen.

 

Ein hochmodernes Bildungszentrum ist im Herzen von Bautzen entstanden und so verwies Landrat Harig im Rahmen einer Feierstunde anlässlich der Eröffnung nicht ohne Stolz darauf, dass es im Freistaat keinen anderen Landkreis gebe, der soviel Geld in Bildung und damit in die Zukunft investiere. In der Räumen des neuen Beruflichen Schulzentrums kann man sehen, wie sie gestaltet wird.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Advent in der Floralen Manufaktur

Blumen sind das Lächeln der Erde. Verschenken auch Sie ein Lächeln mit Blumen aus der Floralen Manufaktur... [zum Beitrag]

1. Adventskalendertürchen

Wir Wichtel sind ja altersmäßig nicht soweit weg von den Sauriern. Der einzige Unterschied: wir existieren... [zum Beitrag]

Zu Gast bei Frenzel-Bräu

Es ist schon längst zur Tradition geworden - der Besuch von Oberlausitz TV bei Frenzel-Bräu im Dezember.... [zum Beitrag]

9. Adventskalendertürchen

Um den OberlausitzTV-Adventskalender mit schönen Überraschungen füllen zu können, müssen die Wichtel jeden... [zum Beitrag]

Freude schenken ist einfach.

Wenn man mit einem Sparkassen-Privatkredit Wünsche erfüllen kann. Die Kreissparkasse Bautzen wünscht... [zum Beitrag]

Angebot des Monats

Im November präsentiert die Wohnungsgenossenschaft in der Oberlausitz eG ein attraktives Angebot für eine... [zum Beitrag]

Adventsshopping im NeißePark Görlitz

Adventsshopping im Neiße-Park Görlitz - in der Adventszeit mit vielen Überraschungen, Musik,... [zum Beitrag]

7. Adventskalendertürchen

Ihr wollt wissen, was zum Nikolaustag in den Stiefelchen der Wichtel war? Haha, jeder hat seine... [zum Beitrag]

13. Adventskalendertürchen

Auch das noch ... Bei all dem Vorweihnachtsadventskalenderfüllmarathon in diesem Jahr ist heute auch noch... [zum Beitrag]