-Anzeige-

Nachrichten

Ehepaar in Bautzen verletzt

Von Schäferhund gebissen

Rubrik: Nachrichten

Am Montagnachmittag wurde am Reichenturm in Bautzen ein Ehepaar leicht verletzt. Ein an einem Brunnen angeleinter Schäferhund riss sich plötzlich los und attackierte das Paar. Die 65-jährige Frau und der ein Jahr ältere Mann wurden von dem großen Hund gebissen. Auch ein mitgeführtes Mobiltelefon nahm Schaden. Die beiden Verletzten wurden in einem Krankenhaus behandelt.
 
Die Polizei ermittelt nun, ob sich der 45-jährige Hundehalter der fahrlässigen Körperverletzung strafbar gemacht hat.
 
Foto: pixabay.com

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Tischlerei abgebrannt

Heute Morgen gegen 5:30 Uhr sind in Löbau Feuerwehr und Polizei zur Friedhofstraße geeilt. Aus dem Dach... [zum Beitrag]

Mit Oberlausitz TV auf Tour

In der erste Ausgabe unseres Sommermagazins 2017 waren wir in der Sächsischen Schweiz auf Tour. Wir... [zum Beitrag]

Der KUNSTBUS ist wieder in der...

Am 24. und 25. Juni ist es wieder soweit, bereits zum vierten Mal rollen die Kunstbusse durch die... [zum Beitrag]

Massencrash bei Weißwasser

Sonntagvormittag eilten Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem schweren... [zum Beitrag]

Trotz Sperrlinie und Rechtskurve...

Am Montagvormittag kam es in Großschönau zu einem Verkehrsunfall. Ein 89-Jähriger befuhr mit seinem Nissan... [zum Beitrag]

Teenager überführen dreiste Diebe

Dank des kriminalistischen Spürsinns zweier aufmerksamer Jungen und der guten Zusammenarbeit zwischen der... [zum Beitrag]

Meins für Deins

Unter dem Motto KleiderTAUSCH statt ModeRAUSCH bieten die Mädels der Kleiderfairtauscher stilbewussten... [zum Beitrag]

Jetzt kommt die Schwarzdecke

Ab Montag, dem 26. Juni 2017, 7 Uhr wird der Kreisverkehr Dresdener-/Schliebenstraße aufgrund von... [zum Beitrag]

Kurioser Fund

Sonntagmorgen rief ein Reisender die Polizei zum Autobahnparkplatz Rödertal bei Ohorn. Auf der... [zum Beitrag]