Nachrichten

Entzündeter Sprengkörper vernichtet

Brandbombe gefunden

Rubrik: Nachrichten

Am Mittwochmorgen haben Bauarbeiter bei Erdarbeiten auf einem Firmengelände in Reichenbach an der Paulsdorfer Straße eine noch scharfe Phosphor-Brandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg an die Erdoberfläche geholt. Die Bauleute reagierten besonnen, auch als bereits Flammen an dem Bombenkörper züngelten, da der freiwerdende Phosphor mit dem Sauerstoff der Umgebungsluft reagierte. Sie deckten den Sprengkörper mit Erde ab und informierten die Polizei.

 

Mitarbeiter des Kampfmittelbeseitigungsdienstes rückten an und brachten die Bombe auf ein Feld bei Sohland am Rotstein. Dort wurde sie in einem Erdloch kontrolliert gesprengt. Zu Schaden kam niemand.

 

Foto: Symbolbild

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Endstation Prüfstand

Eine Streife der Autobahnpolizei hat gestern Mittag auf der BAB 4 bei Weißenberg einen Sattelzug mit... [zum Beitrag]

Kampf gegen die Langzeitarbeitslosigkeit

Grundlage dieser Zuwendung ist die Förderrichtlinie (FRL) Sozialer Arbeitsmarkt, mit der die... [zum Beitrag]

Kantersieg für Lausitzer Füchse

Auch in diesem Jahr begleiten wir die Heimauftritte der Lausitzer Füchse in der DEL2. Hier können Sie den... [zum Beitrag]

Leiche entdeckt

Ein 37-jähriger Görlitzers ist wahrscheinlich Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Ein Bekannter des... [zum Beitrag]

Heinz Eckert wird vermisst

Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung bei der Suche nach einem 83-jährigen Mann aus... [zum Beitrag]

Mutmaßliche Drogendealer vorläufig...

Die Kriminalpolizei hat nach umfangreichen Ermittlungen am Mittwoch im Landkreis Görlitz drei mutmaßliche... [zum Beitrag]

Die Wahrheit über die Farm der Tiere

Eine Uraufführung ist am Freitag, den 16. Februar 2018, im Burgtheater Bautzen zu erleben: „Die Wahrheit... [zum Beitrag]

Von Teichlmauke und Lieblingslokalen

Bereits zum vierten Mal suchten die Macher der Oberlausitz-App in einem Online-Wettbewerb das... [zum Beitrag]

VfB Zittau ist der neue Glückspilz

Gestern Mittag punkt 12 ging das Voting um den neuen Glückspilztransporter der Sparkasse... [zum Beitrag]