-Anzeige-

Nachrichten

Oberlausitzer Rennstall zahlt Lehrgeld

Fehlstart in Marokko

Rubrik: Nachrichten

Es war ein durchwachsenes Rennwochenende für den Friedersdorfer Rennstall Münnich-Motorsport. Zum Saisonauftakt der Tourenwagenweltmeisterschaft in Marokko musste Ex-Weltmeister Rob Huff gleich mehrere Rückschläge hinnehmen.
 
Zuerst verpasste er wegen eines nicht regelkonformen Fahrzeuges, beanstandet wurden die Sitzgurte, das erste freie Training. Nach Platz vier im Qualifying geriet Rob Huff im ersten Rennen mit dem Honda-Piloten Michigami aneinander. Mit gebrochener Lenkung musste der Brite aufgeben. Da der Rennstall zur Reparatur des Autos die Parc-Ferme-Bestimmungen verletzen musste, wurde Huff im Hauptrennen von Startplatz vier auf Platz 14 strafversetzt.
 
Von dort fand der Citroen Pilot keine Mittel um auf dem engen Stadtkurs von Marakkesch entscheidend Boden gut zu machen – immerhin vier WM-Punkte konnte der Brite einsammeln und hofft jetzt auf den zweiten WM-Auftritt am letzten Aprilwochenende im italienischen Monza.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Mit 150 durch die Ortschaft

In der Nacht zu Dienstag kontrollierte auf der S 148 in Großschweidnitz der Verkehrsüberwachungsdienst die... [zum Beitrag]

Was ist Heimat?

Am Mittwoch, dem 25. Oktober 2017, findet um 19.00 Uhr im Museum Bautzen die nächste Vortragsveranstaltung... [zum Beitrag]

Derzeit außer Betrieb

Unbekannte haben am Samstagvormittag in Zittau einen Parkscheinautomaten an der Inneren Weberstraße... [zum Beitrag]

Radfahrer stirbt am Berzdorfer See

Ein 75-Jähriger befuhr am Freitagnachmittag mit seinem E-Bike den Radweg am Berzdorfer See aus Görlitz... [zum Beitrag]

Das Magazin von Oberlausitz TV

Die Magazinsendung von Oberlausitz TV - sehen Sie hier die aktuelle Ausgabe vom 20. Oktober. [zum Beitrag]

Soko „Altfälle“ mit neuen...

Seit Oktober letzten Jahres ermittelt die Soko "Altfälle" in Jena zu drei bisher ungeklärten Kindermorden.... [zum Beitrag]

500 Euro für die Oberlausitzer...

Frank Kieschnick von der WSG in Bautzen überreichte heute eine Spende in Höhe von 500 Euro an den... [zum Beitrag]

Schutzengel unterwegs

Am späten Mittwochabend entdeckte ein Bundespolizist um 22:15 Uhr neben dem Radweg bei Oberkaina einen... [zum Beitrag]

Vierbeiner gestohlen

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Diebstahl eines Hundes. Unbekannte hatten in Zittau bereits am... [zum Beitrag]