Nachrichten

Oberlausitzer Rennstall zahlt Lehrgeld

Fehlstart in Marokko

Rubrik: Nachrichten

Es war ein durchwachsenes Rennwochenende für den Friedersdorfer Rennstall Münnich-Motorsport. Zum Saisonauftakt der Tourenwagenweltmeisterschaft in Marokko musste Ex-Weltmeister Rob Huff gleich mehrere Rückschläge hinnehmen.

 

Zuerst verpasste er wegen eines nicht regelkonformen Fahrzeuges, beanstandet wurden die Sitzgurte, das erste freie Training. Nach Platz vier im Qualifying geriet Rob Huff im ersten Rennen mit dem Honda-Piloten Michigami aneinander. Mit gebrochener Lenkung musste der Brite aufgeben. Da der Rennstall zur Reparatur des Autos die Parc-Ferme-Bestimmungen verletzen musste, wurde Huff im Hauptrennen von Startplatz vier auf Platz 14 strafversetzt.

 

Von dort fand der Citroen Pilot keine Mittel um auf dem engen Stadtkurs von Marakkesch entscheidend Boden gut zu machen – immerhin vier WM-Punkte konnte der Brite einsammeln und hofft jetzt auf den zweiten WM-Auftritt am letzten Aprilwochenende im italienischen Monza.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Pkw in Brand geraten

Gestern Nachmittag waren Polizei und Feuerwehr in Löbau im Einsatz. An der Äußeren Bautzener Straße geriet... [zum Beitrag]

SOEG ist Unternehmen des Jahres 2017

Als Joachim Breuninger, Direktor des Verkehrsmuseums Dresden, für die Laudatio auf den Zittauer... [zum Beitrag]

Vom Winde verweht

Heute Morgen führten offenbar der starke Wind und die damit einhergehenden Schneeverwehungen sowie Glätte... [zum Beitrag]

Pappeln werden gefällt

Die Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen hat in dieser Woche begonnen, den ökologischen... [zum Beitrag]

Kind angefahren

Eine 60-jährige Opelfahrerin war gestern Nachmittag auf der Kotitzer Straße im Weißenberger Ortsteil... [zum Beitrag]

Premiere am Theater Zittau

In Kooperation mit dem TheaterJugendClub bringt Toni Burghard Friedrich ein extremes Stück über... [zum Beitrag]

Ausgezeichnete Kunstinitiative

Der Landessieger Sachsen bringt Kunst in den ländlichen Raum. Seit Dezember 2011 vernetzt die... [zum Beitrag]

Tragischer Tauchunfall

In den Samstagnachmittagsstunden eilten Einsatzkräfte von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei nach... [zum Beitrag]

So gehts nicht

Freitagnachmittag bemerkte eine Streife der Verkehrspolizei in Görlitz einen fahrenden BMW, bei welchem... [zum Beitrag]