-Anzeige-

Nachrichten

Oberlausitzer Rennstall zahlt Lehrgeld

Fehlstart in Marokko

Rubrik: Nachrichten

Es war ein durchwachsenes Rennwochenende für den Friedersdorfer Rennstall Münnich-Motorsport. Zum Saisonauftakt der Tourenwagenweltmeisterschaft in Marokko musste Ex-Weltmeister Rob Huff gleich mehrere Rückschläge hinnehmen.
 
Zuerst verpasste er wegen eines nicht regelkonformen Fahrzeuges, beanstandet wurden die Sitzgurte, das erste freie Training. Nach Platz vier im Qualifying geriet Rob Huff im ersten Rennen mit dem Honda-Piloten Michigami aneinander. Mit gebrochener Lenkung musste der Brite aufgeben. Da der Rennstall zur Reparatur des Autos die Parc-Ferme-Bestimmungen verletzen musste, wurde Huff im Hauptrennen von Startplatz vier auf Platz 14 strafversetzt.
 
Von dort fand der Citroen Pilot keine Mittel um auf dem engen Stadtkurs von Marakkesch entscheidend Boden gut zu machen – immerhin vier WM-Punkte konnte der Brite einsammeln und hofft jetzt auf den zweiten WM-Auftritt am letzten Aprilwochenende im italienischen Monza.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Aufenthaltsverbot erlassen

Im Einvernehmen mit der Polizei hat die Stadtverwaltung Bautzen entschieden, gegen einen erwachsenen... [zum Beitrag]

Tragischer Unfall in Oppach

In Oppach kam es gestern Nachmittag zu einem tragischen Unfall. Ein 48-Jähriger stürzte bei Arbeiten an... [zum Beitrag]

Unfall beim Schützenfest

Beim Schützenfest in Niedercunnersdorf kam es am Freitagabend zu einem Unfall. Beim gemeinsamen Abfeuern... [zum Beitrag]

Die Lausche in Waltersdorf

Die Lausche in Waltersdorf - ein neuer Film in unserer Rubrik "Die Oberlausitz aus der Luft". [zum Beitrag]

Trouble mit der Bundespolizei

Ein Pole sollte im Zittauer Stadtgebiet durch zwei Bundespolizisten kontrolliert werden. Dieser konnte... [zum Beitrag]

Verirrt

Ein 88-Jähriger war gestern Abend mit seinem Pkw auf der B 115 zwischen Rietschen und Weißwasser... [zum Beitrag]

Von Anhänger touchiert

Gestern Vormittag kam es auf der B 115 in Niesky zu einem Verkehrsunfall. Ein 62-Jähriger befuhr mit... [zum Beitrag]

Löbau für Tag der Sachsen gerüstet

Noch vor dem Tag der Sachsen gibt es in Löbau Grund zur Freude. Soeben zeichnete der... [zum Beitrag]

14-Jährige aus Freiberg vermisst

Seit dem 12. August 2017 wird Julia Zielina gesucht. Die Teenagerin verließ am Abend des besagten... [zum Beitrag]