-Anzeige-

Nachrichten

34-Jähriger mit schweren Schnittverletzungen

Auseinandersetzung in Bautzen

Rubrik: Nachrichten

Gestern Abend kam es in Bautzen in einem Wohnhaus an der Theaterstraße zu einer gefährlichen Körperverletzung. Im Gebäude fanden Beamte des örtlichen Polizeireviers einen 34-Jährigen mit Schnittverletzungen. Ein Krankenwagen brachte den schwer verletzten Mann in eine Klinik. Offenbar war es zwischen ihm und zwei weiteren Männern im Alter von 36 und 37 Jahren zu einer Auseinandersetzung gekommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Trouble mit der Bundespolizei

Ein Pole sollte im Zittauer Stadtgebiet durch zwei Bundespolizisten kontrolliert werden. Dieser konnte... [zum Beitrag]

Ring on Feier in Zittau

Zum diesjährigen Ring on Feier gibt es in der Zittauer Innenstadt umfangreiche Sperrungen. Morgen wird der... [zum Beitrag]

Mitreden, mitmachen

Die Demokratie geht auf Tour. Vom 25. bis zum 29. September 2017 suchen Stadträte und der... [zum Beitrag]

Aufenthaltsverbot erlassen

Im Einvernehmen mit der Polizei hat die Stadtverwaltung Bautzen entschieden, gegen einen erwachsenen... [zum Beitrag]

Erfolgreiche Saison geht zu Ende

Eine perfekte Planung, spannende und unterhaltsame Inszenierungen und gutes Wetter – das sind die Zutaten... [zum Beitrag]

Unfall beim Schützenfest

Beim Schützenfest in Niedercunnersdorf kam es am Freitagabend zu einem Unfall. Beim gemeinsamen Abfeuern... [zum Beitrag]

14-Jährige aus Freiberg vermisst

Seit dem 12. August 2017 wird Julia Zielina gesucht. Die Teenagerin verließ am Abend des besagten... [zum Beitrag]

Knietief im Schlamm

Derzeit wird am Stausee in Bautzen das Wasser abgelassen. Eine 64-Jährige wollte deshalb die Gelegenheit... [zum Beitrag]

Von Anhänger touchiert

Gestern Vormittag kam es auf der B 115 in Niesky zu einem Verkehrsunfall. Ein 62-Jähriger befuhr mit... [zum Beitrag]