-Anzeige-

Nachrichten

34-Jähriger mit schweren Schnittverletzungen

Auseinandersetzung in Bautzen

Rubrik: Nachrichten

Gestern Abend kam es in Bautzen in einem Wohnhaus an der Theaterstraße zu einer gefährlichen Körperverletzung. Im Gebäude fanden Beamte des örtlichen Polizeireviers einen 34-Jährigen mit Schnittverletzungen. Ein Krankenwagen brachte den schwer verletzten Mann in eine Klinik. Offenbar war es zwischen ihm und zwei weiteren Männern im Alter von 36 und 37 Jahren zu einer Auseinandersetzung gekommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Die Kurznachrichten vom Montag

Die Kurznachrichten vom Montag in 50 Sekunden mit Meldungen aus Löbau, Kamenz und Görlitz. [zum Beitrag]

Tragischer Tod im Schwimmbad

Am Samstagabend ist im Görlitzer Neißebad ein 78-jähriger Badegast ertrunken. Mitarbeiter des Schwimmbades... [zum Beitrag]

Probier aus, was Spaß macht ...

Am Montag gab es den Startschuss für das Berufsorientierungs-Projekt „komm auf Tour - meine Stärken, meine... [zum Beitrag]

Die Kurznachrichten vom Freitag

Die Kurznachrichten vom Freitag in 50 Sekunden ... [zum Beitrag]

Die Kurznachrichten vom Dienstag

Die Kurznachrichten vom Dienstag in 50 Sekunden ... [zum Beitrag]

Zehn Jahre Hospiz Siloah in Herrnhut

Das Stationäre Hospiz Siloah feierte zum 1. Advent sein zehnjähriges Bestehen. Zahlreiche Freunde und... [zum Beitrag]

Versöhnlicher Saisonabschluss

Für das spannende Saisonfinale der diesjährigen Tourenwagen-Weltmeisterschaft waren die Rennteams am... [zum Beitrag]

Vom Winter überrascht

Ein Blick auf die Unfallzahlen der zurückliegenden 24 Stunden in den Landkreisen Bautzen und Görlitz... [zum Beitrag]

Ermittlungen nach Twitter-Post

Eine Bautzenerin hat auf ihrem Twitter-Account am zurückliegenden Wochenende ein Foto mit der... [zum Beitrag]