-Anzeige-

Nachrichten

34-Jähriger mit schweren Schnittverletzungen

Auseinandersetzung in Bautzen

Rubrik: Nachrichten

Gestern Abend kam es in Bautzen in einem Wohnhaus an der Theaterstraße zu einer gefährlichen Körperverletzung. Im Gebäude fanden Beamte des örtlichen Polizeireviers einen 34-Jährigen mit Schnittverletzungen. Ein Krankenwagen brachte den schwer verletzten Mann in eine Klinik. Offenbar war es zwischen ihm und zwei weiteren Männern im Alter von 36 und 37 Jahren zu einer Auseinandersetzung gekommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kurioser Fund

Sonntagmorgen rief ein Reisender die Polizei zum Autobahnparkplatz Rödertal bei Ohorn. Auf der... [zum Beitrag]

Meins für Deins

Unter dem Motto KleiderTAUSCH statt ModeRAUSCH bieten die Mädels der Kleiderfairtauscher stilbewussten... [zum Beitrag]

Pkw in Brand geraten

Die 46-jährige Fahrerin eines Ford war gestern Abend auf der BAB 4 in Richtung Dresden unterwegs. Als sie... [zum Beitrag]

Massencrash bei Weißwasser

Sonntagvormittag eilten Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem schweren... [zum Beitrag]

Zugverkehr nach Unwettern behindert

Das starke Unwetter in Ostsachsen hat zu einer Reihe von Streckensperrungen im trilex-Netz geführt. Der... [zum Beitrag]

Schönster Garten gesucht

punkteins oberlausitz TV, die Leutersdorfer Baumschulen und der Oberlausitzer Kurier suchen den schönsten... [zum Beitrag]

Mit Oberlausitz TV auf Tour

In der erste Ausgabe unseres Sommermagazins 2017 waren wir in der Sächsischen Schweiz auf Tour. Wir... [zum Beitrag]

Wer kennt diesen Mann?

Die Kriminalpolizei fahndet öffentlich mit einem Phantombild nach einem unbekannten jungen Mann und bittet... [zum Beitrag]

Der KUNSTBUS ist wieder in der...

Am 24. und 25. Juni ist es wieder soweit, bereits zum vierten Mal rollen die Kunstbusse durch die... [zum Beitrag]