-Anzeige-

Nachrichten

87-Jähriger ist dabei ganz schön erfinderisch

Auch im Alter will man mobil sein ...

Rubrik: Nachrichten

Ein 87-Jähriger war am Donnerstagnachmittag hinsichtlich eines behindertengerechten Umbaus seines Fahrzeugs sehr erfinderisch. Der Mann begab sich zunächst mit seinem Rollstuhl bis zu seinem Skoda, setzte sich in sein Auto und fuhr im ersten Gang auf der Straße Am Graben in Bernstadt los. Zuvor baute er sich eine Verlängerung, bestehend aus einem Geschenkband, einem Schlüsselring und einem Ledergürtel, welche er sich an seine rechte Sandalette band. Da der Querschnittsgelähmte seinen rechten Fuß nur noch nach vorn bewegen konnte, sollte das Ziehen des Gürtels dazu dienen, dass das Bein vom Gaspedal gezogen wird.
 
Beim Losfahren verwechselte er jedoch eine Einfahrt mit einem Privatgrundstück und prallte gegen einen dort abgestellten Firmentransporter sowie einen Holzhaufen. Es entstand durch den Aufprall ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro. Die vor Ort eingesetzten Polizeibeamten stellten den Führerschein des Mannes sicher. Die Staatsanwaltschaft wird sich mit dem Fall befassen.
 
Symbolbild: pixabay.com

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Vorfristige Bescherung

Der Verein erhielt zum Nikolaustag von der AOK PLUS einen Scheck in Höhe von 500 Euro. Mit der Aktion... [zum Beitrag]

Weihnachten kommt unverhofft

Eigentlich wollten wir heute nur die Weihnachtsgrüße unseres Gesellschafters und Rechtsanwaltes Torsten... [zum Beitrag]

Rätselhafte Entführung eines Triebwagens

Am Freitagnachmittag entgleiste ein nicht mit Fahrgästen besetzter trilex-Triebwagen im Abstellbereich des... [zum Beitrag]

Die Kurznachrichten vom Montag

Die Kurznachrichten vom Montag in 50 Sekunden ... [zum Beitrag]

Ermittlungen nach Twitter-Post

Eine Bautzenerin hat auf ihrem Twitter-Account am zurückliegenden Wochenende ein Foto mit der... [zum Beitrag]

Die Kurznachrichten vom Freitag

Die Kurznachrichten vom Freitag in 50 Sekunden ... [zum Beitrag]

Toter am Stausee Bautzen

Gestern Mittag haben Spaziergänger am Bautzener Stausee einen leblosen Mann gefunden. Für den 63-Jährigen... [zum Beitrag]

Zehn Jahre Hospiz Siloah in Herrnhut

Das Stationäre Hospiz Siloah feierte zum 1. Advent sein zehnjähriges Bestehen. Zahlreiche Freunde und... [zum Beitrag]

Crash mit sechs Verletzten

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag auf der Staatsstraße 148. Ein 52-jähriger... [zum Beitrag]