-Anzeige-

Nachrichten

Unfallverursacher nimmt Recht in die eigene Hand

Ohrfeige mit Folgen in Zittau

Rubrik: Nachrichten

Gestern Abend kam es in Zittau nach einem Verkehrsunfall zu Handgreiflichkeiten. Der 24-jährige Fahrer eines Volkswagen war auf dem Karl-Liebknecht-Ring unterwegs. Auf Höhe einer Bushaltestelle überholte er den Mercedes eines 22-Jährigen und stieß dabei gegen die Stoßstange des Pkw. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 500 Euro. Der jüngere Mann suchte ein klärendes Gespräch mit dem Unfallverursacher, der offenbar der Meinung war, dass kein Schaden entstanden war. Er gab dem Mercedes-Fahrer eine Ohrfeige und empfahl ihm, nicht die Polizei zu informieren. Danach verließ er die Unfallstelle, ohne seine Personalien mitzuteilen.
 
Eine Streife des Polizeireviers Zittau-Oberland machte den Golf-Fahrer kurze Zeit später ausfindig. Die Polizei wird weitere Ermittlungen zum Verdacht der Nötigung, Körperverletzung und Unfallflucht führen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Wer kennt diesen Mann?

Die Kriminalpolizei fahndet öffentlich mit einem Phantombild nach einem unbekannten jungen Mann und bittet... [zum Beitrag]

Mit Oberlausitz TV auf Tour

In der erste Ausgabe unseres Sommermagazins 2017 waren wir in der Sächsischen Schweiz auf Tour. Wir... [zum Beitrag]

Schönster Garten gesucht

punkteins oberlausitz TV, die Leutersdorfer Baumschulen und der Oberlausitzer Kurier suchen den schönsten... [zum Beitrag]

In der Klemme

Heute Vormittag ist ein Rentner am Bahnhof in Hoyerswerda in eine gefährliche Situation geraten. Der... [zum Beitrag]

Tischlerei abgebrannt

Heute Morgen gegen 5:30 Uhr sind in Löbau Feuerwehr und Polizei zur Friedhofstraße geeilt. Aus dem Dach... [zum Beitrag]

Jetzt kommt die Schwarzdecke

Ab Montag, dem 26. Juni 2017, 7 Uhr wird der Kreisverkehr Dresdener-/Schliebenstraße aufgrund von... [zum Beitrag]

Zugverkehr nach Unwettern behindert

Das starke Unwetter in Ostsachsen hat zu einer Reihe von Streckensperrungen im trilex-Netz geführt. Der... [zum Beitrag]

Dumm geworfen

Bei einem Kreispokalspiel der Frauenfußballmannschaften Hoyerswerda und Liegau-Augustusbad wurde gestern... [zum Beitrag]

Krähenfüße stoppen Polizei

In der Nacht zu Freitag sind in Bernsdorf Unbekannte in den Vorraum einer Bank-Filiale an der Rathausallee... [zum Beitrag]