Nachrichten

89-jähriger Senior ertrinkt in Kiesgrube

Tragisches Ende eines Badeausfluges

Rubrik: Nachrichten

In einer Kiesgrube bei Ottendorf-Okrilla hat sich ein tragischer Badeunfall ereignet. Gestern Mittag meldete eine Frau der Polizei per Notruf ihren Ehemann auf dem Gelände der Kiesgrube an der Werksstraße als vermisst. In dem Baggersee, in welchem das Baden verboten ist, waren der 89-Jährige und dessen Ehefrau gegen 12 Uhr ins Wasser gegangen. Wenige Minuten später war der Mann spurlos verschwunden. Einsatzkräfte vom Polizeirevier Kamenz suchten gemeinsam mit Spürhunden, einem Hubschrauber und Tauchern der DLRG Pirna sowie mehreren Booten der Feuerwehr, als auch mit der Rettungshundestaffel nach dem Vermissten. Die Suche wurde in der Nacht unterbrochen und am Freitagmorgen fortgesetzt.

 

Heute Mittag fanden die Taucher der DLRG den Gesuchten im hinteren Teil des Sees leblos auf. Leichenspürhunde der Diensthundeschule der sächsischen Polizei hatten zuvor im Wasser angeschlagen. Für den Senior kam jede Hilfe zu spät, ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Foto: Symbolbild

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Heinz Eckert wird vermisst

Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung bei der Suche nach einem 83-jährigen Mann aus... [zum Beitrag]

Von Teichlmauke und Lieblingslokalen

Bereits zum vierten Mal suchten die Macher der Oberlausitz-App in einem Online-Wettbewerb das... [zum Beitrag]

Knappe Niederlage trotz Aufholjagd

Auch in diesem Jahr begleiten wir die Heimauftritte der Lausitzer Füchse in der DEL2. Hier können Sie den... [zum Beitrag]

Löbau TV

Die aktuelle Ausgabe unseres Online-Magazins für den Monat Januar sehen. [zum Beitrag]

Tatort Schulhof

Gestern Vormittag verwundeten zwei 14-Jährige in Pulsnitz ihre 16 Jahre alte Mitschülerin mit einer... [zum Beitrag]

Explosion in Wohnhaus

Aus bisher ungeklärter Ursache gab es heute Nachmittag in Neukirch am Baumschulenweg eine Explosion in... [zum Beitrag]

Irgendwo in Europa, Gegenwart

Wie schon in der vergangenen Spielzeit hat Schauspielintendantin Dorotty Szalma eine Operninszenierung... [zum Beitrag]

VfB Zittau ist der neue Glückspilz

Gestern Mittag punkt 12 ging das Voting um den neuen Glückspilztransporter der Sparkasse... [zum Beitrag]

Mutmaßliche Drogendealer vorläufig...

Die Kriminalpolizei hat nach umfangreichen Ermittlungen am Mittwoch im Landkreis Görlitz drei mutmaßliche... [zum Beitrag]