Nachrichten

89-jähriger Senior ertrinkt in Kiesgrube

Tragisches Ende eines Badeausfluges

Rubrik: Nachrichten

In einer Kiesgrube bei Ottendorf-Okrilla hat sich ein tragischer Badeunfall ereignet. Gestern Mittag meldete eine Frau der Polizei per Notruf ihren Ehemann auf dem Gelände der Kiesgrube an der Werksstraße als vermisst. In dem Baggersee, in welchem das Baden verboten ist, waren der 89-Jährige und dessen Ehefrau gegen 12 Uhr ins Wasser gegangen. Wenige Minuten später war der Mann spurlos verschwunden. Einsatzkräfte vom Polizeirevier Kamenz suchten gemeinsam mit Spürhunden, einem Hubschrauber und Tauchern der DLRG Pirna sowie mehreren Booten der Feuerwehr, als auch mit der Rettungshundestaffel nach dem Vermissten. Die Suche wurde in der Nacht unterbrochen und am Freitagmorgen fortgesetzt.

 

Heute Mittag fanden die Taucher der DLRG den Gesuchten im hinteren Teil des Sees leblos auf. Leichenspürhunde der Diensthundeschule der sächsischen Polizei hatten zuvor im Wasser angeschlagen. Für den Senior kam jede Hilfe zu spät, ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Foto: Symbolbild

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bürgertelefon ab sofort geschaltet

Ab sofort hat die Polizeidirektion Görlitz ein Bürgertelefon geschaltet. In bisherigen Gesprächen sowie... [zum Beitrag]

Versammlungsgeschehen in #Ostritz

In wenigen Tagen wird in und um die ostsächsische Grenzstadt Ostritz der größte Polizeieinsatz beginnen,... [zum Beitrag]

Drogenplantage in Zittau ausgehoben

Nach einem Zeugenhinweis haben Streifen des Polizeireviers Zittau-Oberland am späten Donnerstagabend in... [zum Beitrag]

Gute Resonanz beim KOMM´RUM-TAG

Es ist mittlerweile eine gute Tradition: Am Freitag in den Osterferien lädt der hiesige Verkehrsverbund... [zum Beitrag]

Missgeschick in der Asservatenkammer

Heute Morgen hat ein Missgeschick im Keller des Hoyerswerdaer Polizeireviers auf der... [zum Beitrag]

Hinweise zur An- und Abreise

Von Freitag, den 20. April 2018, bis Sonntag, den 22. April 2018, wird mit Verkehrsbehinderungen im... [zum Beitrag]

Kinderpreisträger in Zittau gesucht

Ein Lächeln, ein freundliches Wort, sich der kleinen und großen Sorgen annehmen, mitfühlen und helfen,... [zum Beitrag]

Schlangenlinien verraten Cognacpiloten

Gestern Abend nach 20 Uhr bemerkte ein Polizist des Reviers Zittau-Oberland auf seinem Heimweg vom Dienst... [zum Beitrag]

Aufruf des Zittauer OB

Am Mittwoch kommt RADIO PSR zur Sachsenmeisterschaft auf dem Zittauer Marktplatz! Kommt bitte zahlreich um... [zum Beitrag]