-Anzeige-

Nachrichten

Nach Sprengung eines Geldautomaten - Täter auf der Flucht

Krähenfüße stoppen Polizei

Rubrik: Nachrichten

In der Nacht zu Freitag sind in Bernsdorf Unbekannte in den Vorraum einer Bank-Filiale an der Rathausallee eingedrungen und haben einen Geldautomaten gesprengt. Ein Anwohner war von dem lauten Knall der Detonation gegen 3 Uhr wach geworden und informierte die Polizei. Anschließend flüchteten die Täter mit einem dunklen Fahrzeug. Eine Streife des Polizeireviers Hoyerswerda verfolgte das Auto auf der B 96 zwischen Lauta und Nardt.
 
Als die Beamten versuchten, das mutmaßliche Täterfahrzeug zu stoppen, warfen die Unbekannten sogenannte Krähenfüße auf die Fahrbahn, wodurch die Reifen des Polizeiwagens beschädigt wurden. Die Täter konnten so unerkannt flüchten. Ob aus dem gesprengten Geldautomaten etwas entwendet wurde und in welcher Höhe Sachschaden entstanden ist, ist derzeit noch nicht bekannt. Kriminaltechniker sicherten Spuren vor Ort. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Löbau TV - Fernsehen für die Stadt...

In der aktuellen Ausgabe unseres Online-Magazins berichten wir noch einmal über den Stand der... [zum Beitrag]

David gegen Goliath

Gestern Abend kam es auf der B 178 zu einem Verkehrsunfall. Ein 34-Jähriger befuhr mit seinem... [zum Beitrag]

Vorfahrt für die Großen ...

Die Athleten der O-See-Challenge stehen bereits in den Startlöchern und auch die Zittauer Schmalspurbahn... [zum Beitrag]

Löbau für Tag der Sachsen gerüstet

Noch vor dem Tag der Sachsen gibt es in Löbau Grund zur Freude. Soeben zeichnete der... [zum Beitrag]

Trouble mit der Bundespolizei

Ein Pole sollte im Zittauer Stadtgebiet durch zwei Bundespolizisten kontrolliert werden. Dieser konnte... [zum Beitrag]

Von Anhänger touchiert

Gestern Vormittag kam es auf der B 115 in Niesky zu einem Verkehrsunfall. Ein 62-Jähriger befuhr mit... [zum Beitrag]

Ring on Feier in Zittau

Zum diesjährigen Ring on Feier gibt es in der Zittauer Innenstadt umfangreiche Sperrungen. Morgen wird der... [zum Beitrag]

Notbremse gezogen

Der Landkreis Görlitz hat mit Wirkung vom 14. August 2017 eine allgemeine Haushaltssperre verhängt. Im... [zum Beitrag]

Unfall beim Schützenfest

Beim Schützenfest in Niedercunnersdorf kam es am Freitagabend zu einem Unfall. Beim gemeinsamen Abfeuern... [zum Beitrag]