-Anzeige-

Nachrichten

Fußball-Pokalspiel der Frauen abgebrochen

Dumm geworfen

Rubrik: Nachrichten

Bei einem Kreispokalspiel der Frauenfußballmannschaften Hoyerswerda und Liegau-Augustusbad wurde gestern Nachmittag eine Spielerin durch Fans verletzt. Nach einem Torerfolg warfen diese mehrere Kassenpapierrollen auf das Spielfeld. Unglücklicherweise öffnete sich eine der Rollen nicht im Flug und so traf die harte Papierrolle eine Spielerin am Kopf, die dadurch verletzt wurde.
 
Der Schiedsrichter brach das Spiel ab. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Körperverletzung aufgenommen.
 
Symbolfoto: pixabay.com

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Was ist Heimat?

Am Mittwoch, dem 25. Oktober 2017, findet um 19.00 Uhr im Museum Bautzen die nächste Vortragsveranstaltung... [zum Beitrag]

Helden der Autobahn

Am Teich direkt neben der Autobahn bei Rammenau zieht eine Schwanenfamilie Jahr für Jahr ihre Jungen groß.... [zum Beitrag]

Überschlag in einer Kurve

Gestern Nachmittag hat sich ein Motorradfahrer in Bautzen bei einem Unfall schwer verletzt. Der 20-Jährige... [zum Beitrag]

Zwei Wochen in der Oberlausitz

Die Kurznachrichten aus der Oberlausitz sind eine Gemeinschaftsproduktion des Oberlausitzer Kuriers und... [zum Beitrag]

Vermisste Rentnerin gefunden

Die Polizei hatte gestern Mittag um Mithilfe bei der Suche nach einer vermissten 80-jährigen Frau im... [zum Beitrag]

Vierbeiner gestohlen

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Diebstahl eines Hundes. Unbekannte hatten in Zittau bereits am... [zum Beitrag]

Schwarzfahrer schlägt auf...

Am Dienstagabend gegen 23 Uhr kam es am Bahnhof Löbau zu einer blutigen Auseinandersetzung eines... [zum Beitrag]

Radfahrer stirbt am Berzdorfer See

Ein 75-Jähriger befuhr am Freitagnachmittag mit seinem E-Bike den Radweg am Berzdorfer See aus Görlitz... [zum Beitrag]

Nichts geht mehr auf der A4

Heute Vormittag ist es auf der BAB 4 in Höhe der Anschlussstelle Pulsnitz zu einem Lkw-Unfall gekommen,... [zum Beitrag]