-Anzeige-

Nachrichten

Fußball-Pokalspiel der Frauen abgebrochen

Dumm geworfen

Rubrik: Nachrichten

Bei einem Kreispokalspiel der Frauenfußballmannschaften Hoyerswerda und Liegau-Augustusbad wurde gestern Nachmittag eine Spielerin durch Fans verletzt. Nach einem Torerfolg warfen diese mehrere Kassenpapierrollen auf das Spielfeld. Unglücklicherweise öffnete sich eine der Rollen nicht im Flug und so traf die harte Papierrolle eine Spielerin am Kopf, die dadurch verletzt wurde.
 
Der Schiedsrichter brach das Spiel ab. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Körperverletzung aufgenommen.
 
Symbolfoto: pixabay.com

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Tragischer Unfall in Oppach

In Oppach kam es gestern Nachmittag zu einem tragischen Unfall. Ein 48-Jähriger stürzte bei Arbeiten an... [zum Beitrag]

Verirrt

Ein 88-Jähriger war gestern Abend mit seinem Pkw auf der B 115 zwischen Rietschen und Weißwasser... [zum Beitrag]

Ring on Feier in Zittau

Zum diesjährigen Ring on Feier gibt es in der Zittauer Innenstadt umfangreiche Sperrungen. Morgen wird der... [zum Beitrag]

Görlitz testet Videoüberwachung

Innenminister Markus Ulbig hat sich heute in Görlitz über den aktuellen Stand des Projektes zur... [zum Beitrag]

Knietief im Schlamm

Derzeit wird am Stausee in Bautzen das Wasser abgelassen. Eine 64-Jährige wollte deshalb die Gelegenheit... [zum Beitrag]

Sommerabend im Lichtermeer

Ein ganz besonderes OpenAir auf der Waldbühne Jonsdorf: Am 19. August, also morgen, nimmt die Berliner... [zum Beitrag]

Blaufahrt ohne Führerschein

Aufgrund eines Zeugenhinweises kontrollierten gestern Nachmittag gegen 13:30 Uhr Beamte des örtlichen... [zum Beitrag]

Vollsperrung des Zittauer Bahnhofs...

Am 13. August beginnt die intensive Phase der Modernisierungsarbeiten am Bahnhof Zittau durch die DB Netz... [zum Beitrag]

Notbremse gezogen

Der Landkreis Görlitz hat mit Wirkung vom 14. August 2017 eine allgemeine Haushaltssperre verhängt. Im... [zum Beitrag]