-Anzeige-

Nachrichten

Hubschrauber und Vollsperrung - Zwei Unfälle in der Oberlausitz

Schwerverletzt ins Krankenhaus

Rubrik: Nachrichten

Gestern Abend ereigneten sich zwei Unfälle, bei denen eine Motorradfahrerin und ein Pkw-Fahrer schwer verletzt wruden. Die Fakten:
 
Gestern Abend gegen 17:45 Uhr war eine Kradfahrerin mit ihrer Honda auf der Ringstraße in Neschwitz unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache verlor die 55-Jährige die Kontrolle über ihre Maschine, kam nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Grundstückszaun. Dabei erlitt die Frau schwere Verletzungen und wurde in eine Klinik geflogen. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.
 
Gegen 21:15 Uhr passierte der zweite Unfall und zwar auf der S111 in der Ortslage Kynitzsch. Ein 51-Jähriger, der aus Richtung Bischofswerda in Richtung Wölkau unterwegs war, beabsichtigte mit seinem Pkw in die Einfahrt Schliefermühle nach links abzubiegen. Die Fahrerin eines nachfolgende Skoda Octavia bemerkte jedoch den vor ihr haltenden Suzuki zu spät und fuhr auf diesen auf. In der Folge kippte der Pkw und überschlug sich. Der Fahrer wurde im Wagen eingeklemmt, er kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Die 21-jährige Skoda-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 10.000 Euro. Die S111 war bis kurz vor Mitternacht gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen zum Unfall übernommen.
 
Foto: Symbolbild

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Gegen Baum geprallt

Heute Morgen gegen 5 Uhr ist es auf der Kreisstraße zwischen Obercunnersdorf und Strahwalde zu einem... [zum Beitrag]

Zwei Scheunen niedergebrannt

In Burkau und Umgebung schrillten heute Vormittag die Sirenen. In einer Scheune auf einem Dreiseitenhof an... [zum Beitrag]

Rätselhafte Entführung eines Triebwagens

Am Freitagnachmittag entgleiste ein nicht mit Fahrgästen besetzter trilex-Triebwagen im Abstellbereich des... [zum Beitrag]

Zehn Jahre Hospiz Siloah in Herrnhut

Das Stationäre Hospiz Siloah feierte zum 1. Advent sein zehnjähriges Bestehen. Zahlreiche Freunde und... [zum Beitrag]

Die Kurznachrichten vom Donnerstag

Die Kurznachrichten vom Donnerstag in 50 Sekunden ... [zum Beitrag]

Crash mit sechs Verletzten

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag auf der Staatsstraße 148. Ein 52-jähriger... [zum Beitrag]

Ermittlungen nach Twitter-Post

Eine Bautzenerin hat auf ihrem Twitter-Account am zurückliegenden Wochenende ein Foto mit der... [zum Beitrag]

Wilde Verfolgungsfahrt bis nach Polen

Bei dem Versuch, heute Morgen gegen 5:30 Uhr einen Ford Mondeo an der Anschlussstelle Bautzen Ost einer... [zum Beitrag]

Vom Winter überrascht

Ein Blick auf die Unfallzahlen der zurückliegenden 24 Stunden in den Landkreisen Bautzen und Görlitz... [zum Beitrag]