Nachrichten

16-Jähriger in Bautzen schwer verletzt

BMX-Fahrer in Unfall verwickelt

Rubrik: Nachrichten

Gestern Nachmittag kam es in der Spreestadt zu einem schweren Unfall zwischen einem Pkw- und einem BMX-Fahrer. Ein 65-Jähriger wollte mit seinem Renault von der Tuchmacherstraße kommend nach rechts auf die Kurt-Pchalek-Straße abbiegen. Als der Mann in den Kreuzungsbereich einfuhr, kam vom rechten Gehweg ein 16-Jähriger mit seinem BMX-Rad. Der Biker kollidierte mit dem Wagen und verletzte sich dabei schwer.

 

Ein Krankenwagen brachte den Jugendlichen in eine Klinik. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Irgendwo in Europa, Gegenwart

Wie schon in der vergangenen Spielzeit hat Schauspielintendantin Dorotty Szalma eine Operninszenierung... [zum Beitrag]

Endstation Prüfstand

Eine Streife der Autobahnpolizei hat gestern Mittag auf der BAB 4 bei Weißenberg einen Sattelzug mit... [zum Beitrag]

Das Magazin von Oberlausitz TV

Für diese Sendung waren wir zu Gast im Beruflichen Schulzentrum für Wirtschaft und Technik in... [zum Beitrag]

Knappe Niederlage trotz Aufholjagd

Auch in diesem Jahr begleiten wir die Heimauftritte der Lausitzer Füchse in der DEL2. Hier können Sie den... [zum Beitrag]

83-Jähriger immer noch verschwunden

Seit dem 8. Februar dieses Jahres fehlt von dem 83-jährigen Heinz Eckert aus Steinigtwolmsdorf jede Spur.... [zum Beitrag]

VfB Zittau ist der neue Glückspilz

Gestern Mittag punkt 12 ging das Voting um den neuen Glückspilztransporter der Sparkasse... [zum Beitrag]

Tatort Schulhof

Gestern Vormittag verwundeten zwei 14-Jährige in Pulsnitz ihre 16 Jahre alte Mitschülerin mit einer... [zum Beitrag]

Beamte mit artistischer Einlage

Einer Streife der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz fiel heute Morgen gegen 03:45 Uhr ein VW Golf mit... [zum Beitrag]

Kollision mit Lkw

Heute Vormittag missachtete ein Opel-Fahrer in Bischofwerda die Vorfahrt eines Sattelzuges. Der... [zum Beitrag]