Nachrichten

Zahlreiche Straße werden gesperrt

Ring on Feier in Zittau

Rubrik: Nachrichten

Zum diesjährigen Ring on Feier gibt es in der Zittauer Innenstadt umfangreiche Sperrungen. Morgen wird der Ring im Bereich Hammerschmiedtstraße bis Klieneberger Platz voll gesperrt. Eine halbseitige Sperrung mit einer Geschwindigkeitsreduzierung auf 30 km/h ist ab der Hochschule erforderlich. Gesperrt wird ebenfalls der Innenring, der Haberkornplatz, der Bereich an der Weberkirche und vor der Schauburg. Die Parkplätze auf dem Haberkornplatz, Innere Weberstraße, Ottokarplatz und auf dem Innenring sind bereits ab heute gesperrt.

 

Bitte richten Sie sich nach der jeweiligen Beschilderung. Die Organisatoren bedanken sich für das große Verständnis der Verkehrsteilnehmer und Anwohner.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Schutzengel unterwegs

Heute Morgen gegen 05:30 Uhr hat eine Zeugin auf der B 99 bei Schlegel eine andere Frau aus einem... [zum Beitrag]

Mutmaßliche Drogendealer vorläufig...

Die Kriminalpolizei hat nach umfangreichen Ermittlungen am Mittwoch im Landkreis Görlitz drei mutmaßliche... [zum Beitrag]

Endstation Prüfstand

Eine Streife der Autobahnpolizei hat gestern Mittag auf der BAB 4 bei Weißenberg einen Sattelzug mit... [zum Beitrag]

Explosion in Wohnhaus

Aus bisher ungeklärter Ursache gab es heute Nachmittag in Neukirch am Baumschulenweg eine Explosion in... [zum Beitrag]

Kantersieg für Lausitzer Füchse

Auch in diesem Jahr begleiten wir die Heimauftritte der Lausitzer Füchse in der DEL2. Hier können Sie den... [zum Beitrag]

VfB Zittau ist der neue Glückspilz

Gestern Mittag punkt 12 ging das Voting um den neuen Glückspilztransporter der Sparkasse... [zum Beitrag]

Das Magazin von Oberlausitz TV

Für diese Sendung waren wir zu Gast im Beruflichen Schulzentrum für Wirtschaft und Technik in... [zum Beitrag]

Löbau TV

Die aktuelle Ausgabe unseres Online-Magazins für den Monat Januar sehen. [zum Beitrag]

Tatort Schulhof

Gestern Vormittag verwundeten zwei 14-Jährige in Pulsnitz ihre 16 Jahre alte Mitschülerin mit einer... [zum Beitrag]