-Anzeige-

Nachrichten

29-Jähriger am Kopf verletzt

Gegen Linienbus geprallt

Rubrik: Nachrichten

Kurz nach 13 Uhr gestern Mittag ist in Bautzen der Fahrer eines Piaggios gegen einen Linienbus geprallt. Der 29-jährige Lenker einer Ape 50 war Am Stadtwall mit seinem Dreirad in den Gegenverkehr geraten. Der gleichaltrige Busfahrer konnte die Kollision trotz einer scharfen Bremsung nicht mehr verhindern. Dabei verletzte sich der Biker am Kopf. Die Insassen des KOM blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 4.000 Euro.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Jeder 13. zu schnell

Gestern hat die Polizei auf der B 156 bei Uhyst und im Malschwitzer Ortsteil Lieske über neun Stunden die... [zum Beitrag]

Die Kurznachrichten vom Freitag

Die Kurznachrichten vom Freitag in 50 Sekunden mit Meldungen aus Ringenhain, Bischofswerda und Zittau. [zum Beitrag]

Die Kurznachrichten vom Donnerstag

Die Kurznachrichten vom Donnerstag in 50 Sekunden ... [zum Beitrag]

Rasenmäher geortet

Unbekannte drangen im Zeitraum von Montagabend bis Donnerstagnachmittag in einen Schuppen an der... [zum Beitrag]

Sattelzug umgekippt

Heute Mittag, kurz nach 11 Uhr, kam in Doberschütz auf der S 109 ein Sattelauflieger von der Fahrbahn ab... [zum Beitrag]

Kollision endet an der Hauswand

Gestern Nachmittag trafen sich zwei Pkw unfreiwillig auf einer Kreuzung bei Bolbritz. Eine 71-Jährige... [zum Beitrag]

Fachwerkhaus ausgebrannt

Heute Morgen ist in einem Fachwerkhaus an der Webergasse in Ringenhain ein Feuer ausgebrochen. Der... [zum Beitrag]

Car News TV

Die letzten Monate waren geradezu gespickt mir automobilen Neuheiten. Porsche zeigte in Goodwood sein... [zum Beitrag]

Edle Kutsche spurlos verschwunden

Unbekannte Täter haben im Laufe der vergangenen Woche aus einer unverschlossenen Scheune im Neukircher... [zum Beitrag]