-Anzeige-

Nachrichten

Drei Verletzte und hoher Sachschaden

Kollision auf Zittauer Kreuzung

Rubrik: Nachrichten

Gestern Abend gegen 22 Uhr ist es in Zittau auf der Dresdner Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Die 47-jährige Fahrerin eines Skoda Octavia befuhr die Rathenaustraße und beachtete beim Überqueren der Kreuzung offenbar einen von rechts kommenden Wagen nicht. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Peugeot des 32-Jährigen gegen eine Fußgängerampel geschleudert wurde. Dabei verletzten sich der Lenker und sein 58-Jähriger Beifahrer leicht. Die Skoda-Fahrerin erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte sie zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

An den Fahrzeugen entstand Totalschaden von insgesamt rund 23.000 Euro. Ein Unternehmen schleppte die nicht mehr fahrbereiten Autos ab. Der Verkehrsdienst des Polizeireviers Zittau-Oberland hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Versöhnlicher Saisonabschluss

Für das spannende Saisonfinale der diesjährigen Tourenwagen-Weltmeisterschaft waren die Rennteams am... [zum Beitrag]

Toter am Stausee Bautzen

Gestern Mittag haben Spaziergänger am Bautzener Stausee einen leblosen Mann gefunden. Für den 63-Jährigen... [zum Beitrag]

Weihnachten kommt unverhofft

Eigentlich wollten wir heute nur die Weihnachtsgrüße unseres Gesellschafters und Rechtsanwaltes Torsten... [zum Beitrag]

Zehn Jahre Hospiz Siloah in Herrnhut

Das Stationäre Hospiz Siloah feierte zum 1. Advent sein zehnjähriges Bestehen. Zahlreiche Freunde und... [zum Beitrag]

Tragischer Tod im Schwimmbad

Am Samstagabend ist im Görlitzer Neißebad ein 78-jähriger Badegast ertrunken. Mitarbeiter des Schwimmbades... [zum Beitrag]

Gegen Baum geprallt

Heute Morgen gegen 5 Uhr ist es auf der Kreisstraße zwischen Obercunnersdorf und Strahwalde zu einem... [zum Beitrag]

Heimerfolg für Lausitzer Füchse

Auch in diesem Jahr begleiten wir die Heimauftritte der Lausitzer Füchse in der DEL2. Hier können Sie den... [zum Beitrag]

Weihnachten in der Oberlausitz

Die Brücke zum Protschenberg und das Ende des Spreehotels - zwei Akzente in der Weihnachtsansprache des... [zum Beitrag]

Vorfristige Bescherung

Der Verein erhielt zum Nikolaustag von der AOK PLUS einen Scheck in Höhe von 500 Euro. Mit der Aktion... [zum Beitrag]