Nachrichten

23-Jähriger weckte mit seinen Hilferufen die Nachbarn

Mann bedroht und eingesperrt

Rubrik: Nachrichten

Am Mittwochmorgen wurde der Polizei im Kamenzer Ortsteil Jesau eine Freiheitsberaubung bekannt. Ein 23-Jähriger war von einer 18-Jährigen und ihren beiden Freunden im Alter von 25 und 27 Jahren in einer Wohnung an der Neschwitzer Straße eingeschlossen worden. Doch nicht etwa aus Zufall, sondern mit Vorsatz. Das Trio hatte dem jungen Mann das Mobiltelefon abgenommen, offenbar mit dem Tode gedroht und die Zahlung von mehreren hundert Euro gefordert. Nach ersten Erkenntnissen kannten sich der Geschädigte und die Täter.

Mit lauten Hilferufen machte der 23-Jährige Nachbarn auf sich aufmerksam. Ein Schlüsseldienst öffnete die Wohnungstür, Polizisten des örtlichen Reviers befreiten den jungen Mann aus seiner misslichen Lage. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Supermarkt im Visier

Unbekannte verschafften sich am frühen Sonntagmorgen gewaltsam Zutritt zu einem Supermarkt an der... [zum Beitrag]

Parkplatzkollision in Bautzen

Vor einem Supermarkt auf der Muskauer Straße in Bautzen sind gestern Vormittag zwei Autos... [zum Beitrag]

Das Magazin von Oberlausitz TV

Hier sehen Sie die aktuelle Ausgabe unserer Magazinsendung vom 12. Januar. [zum Beitrag]

Nach links ausscheren ...!

Wer das Lebensgefühl einer abgehängten Lausitz mit Händen greifen will, dem empfehle ich einen Trip auf... [zum Beitrag]

Niederlage in der Verlängerung

Auch in diesem Jahr begleiten wir die Heimauftritte der Lausitzer Füchse in der DEL2. Hier können Sie den... [zum Beitrag]

Tragischer Tauchunfall

In den Samstagnachmittagsstunden eilten Einsatzkräfte von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei nach... [zum Beitrag]

So gehts nicht

Freitagnachmittag bemerkte eine Streife der Verkehrspolizei in Görlitz einen fahrenden BMW, bei welchem... [zum Beitrag]

600 Meter Signalkabel in Zittau geklaut

Am gestrigen Dienstag entwendeten Diebe Bahn-Signalkabel der Baufirma STRABAG von deren Baustelle beim... [zum Beitrag]

Zittauer Ausreißerinnen wieder da

Heute Morgen hat die Polizei in Görlitz die zwei 14 und 15 Jahre alte Ausreißerinnen aus Zittau... [zum Beitrag]