Nachrichten

Raser im Landkreis Bautzen unterwegs

Jeder 13. zu schnell

Rubrik: Nachrichten

Gestern hat die Polizei auf der B 156 bei Uhyst und im Malschwitzer Ortsteil Lieske über neun Stunden die Geschwindigkeit kontrolliert. Von insgesamt rund 1.800 Fahrzeugen fuhr etwa jedes 13. schneller als erlaubt. Am Abzweig zum Bärwalder See raste ein Ford mit Görlitzer Kennzeichen mit 110 km/h durch die Lichtschranke in Richtung Uhyst - erlaubt wären 70 km/h gewesen. Für die Überschreitung von 40 km/h außerhalb geschlossener Ortschaften sieht der bundeseinheitliche Tatbestandskatalog ein Bußgeld von 120 Euro und einen Punkt im Zentralregister vor.

Am Nachmittag preschte ein im Landkreis Bautzen zugelassener Mercedes durch die Ortschaft Lieske - mit sage und schreibe 124 km/h! Für die Überschreitung von 74 km/h innerhalb einer Ortschaft sieht der bundeseinheitliche Tatbestandskatalog die höchstmögliche Ahndung vor. Der Fahrer wird sich für drei Monate auf eine Mitfahrt in öffentlichen Verkehrsmitteln, mindestens 680 Euro Bußgeld und zwei Punkte im Zentralregister einstellen können. Sollte die Bußgeldstelle des Landkreises eine vorsätzliche Schnellfahrt des Mannes erkennen, kann sich das zu verhängende Bußgeld sogar auf den Betrag von 1.360 Euro verdoppeln. Die Bußgeldstelle des Landkreises wird die betroffenen 135 Fahrzeughalter in den kommenden Wochen anschreiben.

Quelle: PM PD Görlitz
Symbolbild: Archiv

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hinweise zur An- und Abreise

Von Freitag, den 20. April 2018, bis Sonntag, den 22. April 2018, wird mit Verkehrsbehinderungen im... [zum Beitrag]

Drogenplantage in Zittau ausgehoben

Nach einem Zeugenhinweis haben Streifen des Polizeireviers Zittau-Oberland am späten Donnerstagabend in... [zum Beitrag]

Versammlungsgeschehen in #Ostritz

In wenigen Tagen wird in und um die ostsächsische Grenzstadt Ostritz der größte Polizeieinsatz beginnen,... [zum Beitrag]

Auftakt in Marrakesch

Der Oberlausitzer Rennstall Münnich-Motorsport ist am vergangenen Wochenende in die neue... [zum Beitrag]

Hinter den Kulissen

Am Freitag, den 6. April, können die Oberlausitzer erneut auf Entdeckungsreise gehen. Der ZVON lädt zum... [zum Beitrag]

Bürgertelefon ab sofort geschaltet

Ab sofort hat die Polizeidirektion Görlitz ein Bürgertelefon geschaltet. In bisherigen Gesprächen sowie... [zum Beitrag]

Kunstbus 2018

Es ist schon ein kleines Jubiläum: Bereits zum fünften Mal kann am zweiten Juniwochenende die Kultur- und... [zum Beitrag]

Gute Resonanz beim KOMM´RUM-TAG

Es ist mittlerweile eine gute Tradition: Am Freitag in den Osterferien lädt der hiesige Verkehrsverbund... [zum Beitrag]

Lauter Knall und brennender Opel

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen zu einer Brandstiftung und einer Sachbeschädigung, die in der Nacht zum... [zum Beitrag]