Nachrichten

63-Jähriger aus dem Löbauer Raum leblos aufgefunden

Toter am Stausee Bautzen

Rubrik: Nachrichten

Gestern Mittag haben Spaziergänger am Bautzener Stausee einen leblosen Mann gefunden. Für den 63-Jährigen aus dem Raum Löbau kam jede Hilfe zu spät. Ein Notarzt konnte nur noch seinen den Tod feststellen. Warum der Besucher an der Strandpromenade verstarb, ist derzeit noch nicht abschließend geklärt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Eine erste Untersuchung ergab keine Anzeichen auf ein Fremdverschulden oder eine Beteiligung Dritter. Womöglich litt er an einem gesundheitlichen Problem. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: PM PD Görlitz

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

VfB Zittau ist der neue Glückspilz

Gestern Mittag punkt 12 ging das Voting um den neuen Glückspilztransporter der Sparkasse... [zum Beitrag]

Kantersieg für Lausitzer Füchse

Auch in diesem Jahr begleiten wir die Heimauftritte der Lausitzer Füchse in der DEL2. Hier können Sie den... [zum Beitrag]

Auf Rastplatz verstorben

Heute Morgen gegen 04:50 Uhr verstarb ein 55-jähriger Reisender aus medizinischen Gründen in einem BMW auf... [zum Beitrag]

Kollision mit Lkw

Heute Vormittag missachtete ein Opel-Fahrer in Bischofwerda die Vorfahrt eines Sattelzuges. Der... [zum Beitrag]

Das Magazin von Oberlausitz TV

Sehen Sie hier die aktuelle Ausgabe unserer Sendung vom 26. Januar. [zum Beitrag]

Schutzengel unterwegs

Heute Morgen gegen 05:30 Uhr hat eine Zeugin auf der B 99 bei Schlegel eine andere Frau aus einem... [zum Beitrag]

Leiche entdeckt

Ein 37-jähriger Görlitzers ist wahrscheinlich Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Ein Bekannter des... [zum Beitrag]

Heinz Eckert wird vermisst

Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung bei der Suche nach einem 83-jährigen Mann aus... [zum Beitrag]

Beamte mit artistischer Einlage

Einer Streife der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz fiel heute Morgen gegen 03:45 Uhr ein VW Golf mit... [zum Beitrag]