Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Schwerer Verkehrsunfall bei Großschweidnitz

Crash mit sechs Verletzten

Rubrik: Nachrichten

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag auf der Staatsstraße 148. Ein 52-jähriger Fahrer eines VW T 5 war hier von Großschweidnitz in Richtung Ebersbach unterwegs. Offensichtlich erkannte er das verkehrsbedingte Anhalten eines Suzuki (w/30) an einer Ampel zu spät und fuhr auf das Fahrzeug auf. Dadurch wurde der Suzuki auf einen vor ihm befindlichen VW Passat (m/36) geschoben und dieser wiederum auf einen Jeep (m/38). Eine 52-jährige Fahrerin eines Chrysler erkannte vermutlich diese Unfallsituation zu spät und fuhr auf den VW T 5 auf.

Die Fahrerin des Suzuki und des Chrysler verletzten sich schwer und kamen in Krankenhäuser. Der Fahrer des VW T 5, sein 19-jähriger Beifahrer, sowie der Fahrer des VW Passat und ein drei Monate alter Säugling wurden leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von zirka 31.500 Euro. Zur Reinigung der Straße war eine Spezialfirma im Einsatz. Im Bereich der Unfallstelle kam es für mehrere Stunden zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Unfallaufnahme und die weitere Bearbeitung übernommen.

Symbolfoto: pixabay.com

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Wer hat die Milch gestohlen?

Traurige Kinderaugen gab es am Donnerstagmorgen in Seifhennersdorf. Unbekannte hatten ihnen den Saft und... [zum Beitrag]

Heftiger Crash in Nova Paka

Am vergangenen Wochenende bestritt das Oberlausitzer Autocross Team Bundesmann aus Lauba seinen fünften... [zum Beitrag]

Immer mit der Ruhe

So lautet der vielversprechende Titel, des im Rahmen des „Slow Tourismus Projektes“ zwischen der Stadt... [zum Beitrag]

Objekt extrem

Das nennt man perfektes Timing: Am 1. Juli, zum Tag des Bergmanns, wurde der Auftakt für umfangreiche... [zum Beitrag]

Radfahrerin schwer verletzt

Am Samstagmittag befuhr ein 63-Jähriger in Seifhennersdorf mit seinem Daimler-Benz die Leutersdorfer... [zum Beitrag]

Intensive Kontrollen an der...

Heute Vormittag haben sächsische und brandenburgische Polizisten gemeinsam mit der Bundespolizei entlang... [zum Beitrag]

Endstation Hauswand

Ein Pkw-Fahrer ist in der Nacht zum heutigen Freitag gegen 2 Uhr morgens in Schönberg gegen eine Hauswand... [zum Beitrag]

Kunstbus 2018

Eine Wochenende lang Kunst und Kultur in der Oberlausitz erleben - per Bus! Fernsehbeitrag sehen. [zum Beitrag]

Die Vorfahrt genommen

Heute Vormittag sind in Herrnhut zwei Autos zusammengestoßen. Eine 80-Jährige war mit ihrem Kia aus einer... [zum Beitrag]