Nachrichten

Vier verletzte Personen nach starker Rauchentwicklung in Löbau

Böse Überraschung

Rubrik: Nachrichten

Ein Großaufgebot an Rettungskräften war am Neujahrsmorgen in Löbau auf der Lindenstraße im Einsatz. Hier war es im Hausflur zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Die Feuerwehren aus Löbau, Kittlitz, Ebersdorf und Großdehsa waren mit 42 Kameraden im Einsatz. Ein Hausbewohner hatte am späten Silvesterabend die Reste von Feuerwerkskörpern zusammengekehrt und im Keller deponiert. Vermutlich entzündeten sich diese und führten zu einem Brand.

Der Einsatzleiter der Feuerwehr entschloss sich zur Evakuierung der Personen des Aufganges über die Drehleiter. Zwei Frauen im Alter von 78 und 96 Jahren kamen in ein Krankenhaus, eine weitere Frau im Alter von 75 Jahren musste ambulant behandelt werden. Bei allen besteht der Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung. Auch ein Feuerwehrmann wurde mit demselben Verdacht in ein Krankenhaus gebracht. Nach Abschluss aller Maßnahmen am Brandort konnten die Bewohner in ihre Wohnungen zurück.

Zum entstandenen Schaden liegen derzeitig keine Erkenntnisse vor. Ein Brandursachenermittler wird zum Einsatz kommen und den Brandort untersuchen. Die Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen.

Foto: pixabay.com

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

SOEG ist Unternehmen des Jahres 2017

Als Joachim Breuninger, Direktor des Verkehrsmuseums Dresden, für die Laudatio auf den Zittauer... [zum Beitrag]

Feuerwehr befreit dreiköpfige Familie

Ein 9-jähriger Junge wählte am Freitagabend aus Not die 110. Er, seine 35-jährige Mutter und die 5-jährige... [zum Beitrag]

Verhaftung in Löbau

Nach umfangreichen Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Görlitz haben Zivilfahnder am Dienstagmorgen... [zum Beitrag]

Niederlage in der Verlängerung

Auch in diesem Jahr begleiten wir die Heimauftritte der Lausitzer Füchse in der DEL2. Hier können Sie den... [zum Beitrag]

Zukunftsnavi 2018 in Bautzen

Die Staatliche Studienakademie in Bautzen ist am letzten Januarwochenende Gastgeber für das nunmehr fünfte... [zum Beitrag]

Premiere am Theater Zittau

In Kooperation mit dem TheaterJugendClub bringt Toni Burghard Friedrich ein extremes Stück über... [zum Beitrag]

Zittauer Ausreißerinnen wieder da

Heute Morgen hat die Polizei in Görlitz die zwei 14 und 15 Jahre alte Ausreißerinnen aus Zittau... [zum Beitrag]

Kind angefahren

Eine 60-jährige Opelfahrerin war gestern Nachmittag auf der Kotitzer Straße im Weißenberger Ortsteil... [zum Beitrag]

Rückrunde in der Regionalliga

Der FC Oberlausitz Neugersdorf überwintert derzeit auf dem 13. Platz in der Regionalliga Nordost. Er... [zum Beitrag]