Nachrichten

Vier verletzte Personen nach starker Rauchentwicklung in Löbau

Böse Überraschung

Rubrik: Nachrichten

Ein Großaufgebot an Rettungskräften war am Neujahrsmorgen in Löbau auf der Lindenstraße im Einsatz. Hier war es im Hausflur zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Die Feuerwehren aus Löbau, Kittlitz, Ebersdorf und Großdehsa waren mit 42 Kameraden im Einsatz. Ein Hausbewohner hatte am späten Silvesterabend die Reste von Feuerwerkskörpern zusammengekehrt und im Keller deponiert. Vermutlich entzündeten sich diese und führten zu einem Brand.

Der Einsatzleiter der Feuerwehr entschloss sich zur Evakuierung der Personen des Aufganges über die Drehleiter. Zwei Frauen im Alter von 78 und 96 Jahren kamen in ein Krankenhaus, eine weitere Frau im Alter von 75 Jahren musste ambulant behandelt werden. Bei allen besteht der Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung. Auch ein Feuerwehrmann wurde mit demselben Verdacht in ein Krankenhaus gebracht. Nach Abschluss aller Maßnahmen am Brandort konnten die Bewohner in ihre Wohnungen zurück.

Zum entstandenen Schaden liegen derzeitig keine Erkenntnisse vor. Ein Brandursachenermittler wird zum Einsatz kommen und den Brandort untersuchen. Die Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen.

Foto: pixabay.com

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Auftakt in Marrakesch

Der Oberlausitzer Rennstall Münnich-Motorsport ist am vergangenen Wochenende in die neue... [zum Beitrag]

Reisigbrand entwickelt sich zum...

Gestern Nachmittag sorgte der Brand eines Reisighaufens an der Hauptstraße in Zittau für einen Großeinsatz... [zum Beitrag]

Solides Fundament

Das Geschäftsjahr 2017 der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien - Sparkasse behauptet sich in... [zum Beitrag]

Die Olsenbande hebt ab

Strahlender Sonnenschein, frühlingshafte Temperaturen und gut gelaunte Besucher – der traditionelle... [zum Beitrag]

Gute Resonanz beim KOMM´RUM-TAG

Es ist mittlerweile eine gute Tradition: Am Freitag in den Osterferien lädt der hiesige Verkehrsverbund... [zum Beitrag]

Abschiedsdirigat in Görlitz

Am Freitag, den 13. April, um 18:30 Uhr, findet eine ganz besondere Vorstellung von Wagners „Tannhäuser... [zum Beitrag]

Kinderpreisträger in Zittau gesucht

Ein Lächeln, ein freundliches Wort, sich der kleinen und großen Sorgen annehmen, mitfühlen und helfen,... [zum Beitrag]

Lauter Knall und brennender Opel

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen zu einer Brandstiftung und einer Sachbeschädigung, die in der Nacht zum... [zum Beitrag]

Zittau präsentiert sich prächtig

Das war ein ganz besonders schöner Moment heute Mittag auf unserem Marktplatz. Vielen Dank an Alle, die... [zum Beitrag]