Nachrichten

Aktion „Glückspilze on Tour“ geht in eine neue Runde

Deine Stimme für Deinen Verein

Rubrik: Nachrichten

Auch in diesem Jahr hat die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien wieder die Möglichkeit, gemeinsam mit der PS-Lotteriegesellschaft einen Transporter zu vergeben. Drei Vereine haben nun die Chance, bei einem Voting Glückspilz zu werden. Ende 2016 bekamen gemeinnützige Vereine und Institutionen die Gelegenheit, sich um einen neuen Transporter zu bewerben. Die Resonanz war riesig. Aus den insgesamt 43 kreativen Bewerbungen ging damals der Görlitzer Karneval- und Tanzsportverein e.V. als Gewinner hervor.
Nun geht die Aktion „Glückspilze on Tour“ in eine neue Runde. Die „Verlierer“ aus dem letzten Jahr können nun doch noch zu Gewinnern werden. Aus den Bewerbungen wurden der VfB Zittau e.V., das Jugendshoworchester Görlitz e.V. und der Sportverein „Grün-Weiß“ Weißwasser e.V. für ein Voting ausgelost. Ab sofort kann auf www.spk-on.de sowie auf dem Facebook-Auftritt der Sparkasse abgestimmt werden. Schluss ist am 30. Januar 2018, 12 Uhr. Der Verein, der zu diesem Zeitpunkt die meisten Stimmen erhalten hat, ist der neue Glückspilz und bekommt einen Opel Vivaro Combi. Die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien wünscht allen Teilnehmern viele Stimmen.

Hintergrund:
Das PS-Lotteriesparen ist eine Kombination aus Lotterielos und Sparbeitrag. Ein Los kann für 5 Euro in der Sparkasse erworben werden. Davon sind 4 Euro ein Sparbeitrag, welcher dem Kunden am Ende des Jahres wieder ausgezahlt wird. Mit dem restlichen Betrag nimmt der Kunde an Auslosungen teil und hat damit die Chance auf bis zu 5.000 Euro Gewinn pro Monat und auf Zusatzgewinne bei den Sonderauslosungen in Form von Geld, Reisen oder hochwertigen Sachpreisen. Ein Teil des Betrags wird für gemeinnützige Zwecke verwendet, indem die Gesamtsumme als örtlicher Zweckertrag den Sparkassen als zusätzliches Spendengeld zur Verfügung steht.

Quelle: PM & Foto Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Pkw in Brand geraten

Gestern Nachmittag waren Polizei und Feuerwehr in Löbau im Einsatz. An der Äußeren Bautzener Straße geriet... [zum Beitrag]

Zukunftsnavi 2018 in Bautzen

Die Staatliche Studienakademie in Bautzen ist am letzten Januarwochenende Gastgeber für das nunmehr fünfte... [zum Beitrag]

Parkplatzkollision in Bautzen

Vor einem Supermarkt auf der Muskauer Straße in Bautzen sind gestern Vormittag zwei Autos... [zum Beitrag]

Rückrunde in der Regionalliga

Der FC Oberlausitz Neugersdorf überwintert derzeit auf dem 13. Platz in der Regionalliga Nordost. Er... [zum Beitrag]

Zittauer Ausreißerinnen wieder da

Heute Morgen hat die Polizei in Görlitz die zwei 14 und 15 Jahre alte Ausreißerinnen aus Zittau... [zum Beitrag]

Kindervogelhochzeit in Bautzen

Am Sorbischen National-Ensemble in Bautzen gibt es auch in diesem Jahr eine Kindervogelhochzeit. „Der... [zum Beitrag]

Nach links ausscheren ...!

Wer das Lebensgefühl einer abgehängten Lausitz mit Händen greifen will, dem empfehle ich einen Trip auf... [zum Beitrag]

600 Meter Signalkabel in Zittau geklaut

Am gestrigen Dienstag entwendeten Diebe Bahn-Signalkabel der Baufirma STRABAG von deren Baustelle beim... [zum Beitrag]

Verhaftung in Löbau

Nach umfangreichen Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Görlitz haben Zivilfahnder am Dienstagmorgen... [zum Beitrag]