Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Kassenhäuschen des Irrgartens in Kleinwelka abgebrannt

Nur noch Schutt und Asche

Rubrik: Nachrichten

Gestern Abend ist bei Kleinwelka das Kassenhäuschen des Irrgartens abgebrannt. Die Feuerwehr löschte die Flammen, Personen kamen nicht zu Schaden. Die Eigentümerin bezifferte den Sachschaden mit mindestens 40.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in alle Richtungen aufgenommen. Dabei wird auch zu prüfen sein, ob zuvor in das Gebäude eingebrochen worden war. Außerdem wird ein Brandursachenermittler den Ort des Geschehens untersuchen, um zu klären, ob das Feuer vorsätzlich gelegt wurde. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Radler übersieht ODEG-Triebwagen

Ein 57-jähriger deutscher Mountainbike-Fahrer hatte gestern Nachmittag riesiges Glück, dass bei der... [zum Beitrag]

Flucht über die Grenze ohne Erfolg

In der Nacht zu Freitag haben mehrere Streifen des Einsatzzuges der Polizeidirektion Görlitz erfolgreich... [zum Beitrag]

Heftiger Crash in Nova Paka

Am vergangenen Wochenende bestritt das Oberlausitzer Autocross Team Bundesmann aus Lauba seinen fünften... [zum Beitrag]

Wer hat die Milch gestohlen?

Traurige Kinderaugen gab es am Donnerstagmorgen in Seifhennersdorf. Unbekannte hatten ihnen den Saft und... [zum Beitrag]

Die TRIXI-Story

Ferienzeit ist Badezeit. Generationen von Oberlausitzern und Urlaubern haben ihre Sommermonate im... [zum Beitrag]

Immer mit der Ruhe

So lautet der vielversprechende Titel, des im Rahmen des „Slow Tourismus Projektes“ zwischen der Stadt... [zum Beitrag]

In Flammen aufgegangen

Vermutlich ein technischer Defekt führte gestern Nachmittag zum Brand einer Strohpresse bei... [zum Beitrag]

Verschwundene Rentnerin wieder da

Die seit gestern Mittag vermisste Seniorin aus Bautzen ist heute Vormittag in Bautzen gefunden worden.... [zum Beitrag]

Crash zweier Giganten

Gestern Mittag hat sich auf der Kreisstraße in Wurschen ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem sich ein... [zum Beitrag]