Nachrichten

Die Teenager wurden in Görlitz entdeckt

Zittauer Ausreißerinnen wieder da

Rubrik: Nachrichten

Heute Morgen hat die Polizei in Görlitz die zwei 14 und 15 Jahre alte Ausreißerinnen aus Zittau aufgegriffen. Die beiden Mädchen hielten sich am Wilhelmsplatz auf, ein Passant hatte die Beamten informiert. Die beiden Abenteurerinnen wurden in Gewahrsam genommen und die besorgten Mütter verständigt. Sie konnten ihre Schützlinge bei der Polizei in Empfang nehmen. Die Polizei bedankt sich für den Hinweis des Görlitzers sowie die Unterstützung der Medien und der Öffentlichkeit.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hinter den Kulissen

Am Freitag, den 6. April, können die Oberlausitzer erneut auf Entdeckungsreise gehen. Der ZVON lädt zum... [zum Beitrag]

Das Magazin von Oberlausitz TV

Sehen Sie hier die aktuelle Ausgabe unserer Sendung für die Oberlausitz. [zum Beitrag]

Missgeschick in der Asservatenkammer

Heute Morgen hat ein Missgeschick im Keller des Hoyerswerdaer Polizeireviers auf der... [zum Beitrag]

Solides Fundament

Das Geschäftsjahr 2017 der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien - Sparkasse behauptet sich in... [zum Beitrag]

Aufruf des Zittauer OB

Am Mittwoch kommt RADIO PSR zur Sachsenmeisterschaft auf dem Zittauer Marktplatz! Kommt bitte zahlreich um... [zum Beitrag]

Für eine lebenswerte Region - ohne...

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hat am Freitag zum Anlass seines Besuches im Landkreis... [zum Beitrag]

Bürgertelefon ab sofort geschaltet

Ab sofort hat die Polizeidirektion Görlitz ein Bürgertelefon geschaltet. In bisherigen Gesprächen sowie... [zum Beitrag]

Auftakt in Marrakesch

Der Oberlausitzer Rennstall Münnich-Motorsport ist am vergangenen Wochenende in die neue... [zum Beitrag]

Gute Resonanz beim KOMM´RUM-TAG

Es ist mittlerweile eine gute Tradition: Am Freitag in den Osterferien lädt der hiesige Verkehrsverbund... [zum Beitrag]