Nachrichten

"Im Friese e.V." erhält Preis des Ostdeutschen Sparkassenverbandes

Ausgezeichnete Kunstinitiative

Rubrik: Nachrichten

Der Landessieger Sachsen bringt Kunst in den ländlichen Raum. Seit Dezember 2011 vernetzt die Kunstinitiative “Im Friese” e.V. in der Stadt Schirgiswalde-Kirschau (Landkreis Bautzen) Bürger, Künstler, Kunstförderer und Institutionen in Ostsachsen und fördert den künstlerischen Nachwuchs. Kirschau soll Zentrum für zeitgenössische Kunst in Ostsachsen werden.

Die Kunstinitiative mit 55 Mitgliedern residiert im ehemaligen Verwaltungs- und Produktionsgebäude der Kirschauer Textilfabrik VEGRO. Sie gehörte einst dem Fabrikanten Gotthelf August Friese, dem Erfinder des Putztuches.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Missgeschick in der Asservatenkammer

Heute Morgen hat ein Missgeschick im Keller des Hoyerswerdaer Polizeireviers auf der... [zum Beitrag]

Lauter Knall und brennender Opel

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen zu einer Brandstiftung und einer Sachbeschädigung, die in der Nacht zum... [zum Beitrag]

Das Magazin von Oberlausitz TV

Sehen Sie hier die aktuelle Ausgabe unserer Sendung für die Oberlausitz. [zum Beitrag]

Auftakt in Marrakesch

Der Oberlausitzer Rennstall Münnich-Motorsport ist am vergangenen Wochenende in die neue... [zum Beitrag]

Schlangenlinien verraten Cognacpiloten

Gestern Abend nach 20 Uhr bemerkte ein Polizist des Reviers Zittau-Oberland auf seinem Heimweg vom Dienst... [zum Beitrag]

Flucht durch Bautzen

Am frühen Dienstagmorgen haben zivile Fahnder in Bautzen einen Autodieb vorläufig festgenommen. Die... [zum Beitrag]

Solides Fundament

Das Geschäftsjahr 2017 der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien - Sparkasse behauptet sich in... [zum Beitrag]

Gute Resonanz beim KOMM´RUM-TAG

Es ist mittlerweile eine gute Tradition: Am Freitag in den Osterferien lädt der hiesige Verkehrsverbund... [zum Beitrag]

Kunstbus 2018

Es ist schon ein kleines Jubiläum: Bereits zum fünften Mal kann am zweiten Juniwochenende die Kultur- und... [zum Beitrag]