Nachrichten

"Im Friese e.V." erhält Preis des Ostdeutschen Sparkassenverbandes

Ausgezeichnete Kunstinitiative

Rubrik: Nachrichten

Der Landessieger Sachsen bringt Kunst in den ländlichen Raum. Seit Dezember 2011 vernetzt die Kunstinitiative “Im Friese” e.V. in der Stadt Schirgiswalde-Kirschau (Landkreis Bautzen) Bürger, Künstler, Kunstförderer und Institutionen in Ostsachsen und fördert den künstlerischen Nachwuchs. Kirschau soll Zentrum für zeitgenössische Kunst in Ostsachsen werden.

Die Kunstinitiative mit 55 Mitgliedern residiert im ehemaligen Verwaltungs- und Produktionsgebäude der Kirschauer Textilfabrik VEGRO. Sie gehörte einst dem Fabrikanten Gotthelf August Friese, dem Erfinder des Putztuches.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Vollsperrung in Bautzen

Derzeit finden an der Zeppelinstraße in Bautzen umfangreiche Bauarbeiten statt, die auch den Zugverkehr... [zum Beitrag]

Zittauer Ausreißerinnen wieder da

Heute Morgen hat die Polizei in Görlitz die zwei 14 und 15 Jahre alte Ausreißerinnen aus Zittau... [zum Beitrag]

Supermarkt im Visier

Unbekannte verschafften sich am frühen Sonntagmorgen gewaltsam Zutritt zu einem Supermarkt an der... [zum Beitrag]

Pkw in Brand geraten

Gestern Nachmittag waren Polizei und Feuerwehr in Löbau im Einsatz. An der Äußeren Bautzener Straße geriet... [zum Beitrag]

Das Magazin von Oberlausitz TV

Hier sehen Sie die aktuelle Ausgabe unserer Magazinsendung vom 12. Januar. [zum Beitrag]

Tragischer Tauchunfall

In den Samstagnachmittagsstunden eilten Einsatzkräfte von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei nach... [zum Beitrag]

Verhaftung in Löbau

Nach umfangreichen Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Görlitz haben Zivilfahnder am Dienstagmorgen... [zum Beitrag]

Kind angefahren

Eine 60-jährige Opelfahrerin war gestern Nachmittag auf der Kotitzer Straße im Weißenberger Ortsteil... [zum Beitrag]

600 Meter Signalkabel in Zittau geklaut

Am gestrigen Dienstag entwendeten Diebe Bahn-Signalkabel der Baufirma STRABAG von deren Baustelle beim... [zum Beitrag]