Nachrichten

10-Jährige wird ins Krankenhaus geflogen

Beim Überqueren der Straße angefahren

Rubrik: Nachrichten

Gestern Nachmittag gegen 14:15 Uhr stieß ein Kind an der Sohlander Straße in Taubenheim mit einem VW Transporter zusammen. Die 10-Jährige hatte den Bus verlassen und querte die Fahrbahn. Der in entgegengesetzter Fahrtrichtung zum Bus ankommende Multivan erfasste die Schülerin. Sie verletzte sich offenbar am Bein. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in ein Krankenhaus. Der 55-jährige Fahrer des Pkw blieb unverletzt. Der Unfalldienst der Polizeidirektion Görlitz befasst sich mit den Ermittlungen.

Quelle: PM PD Görlitz
Symbolbild: Matthias Wehnert

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kollision mit Lkw

Heute Vormittag missachtete ein Opel-Fahrer in Bischofwerda die Vorfahrt eines Sattelzuges. Der... [zum Beitrag]

Heinz Eckert wird vermisst

Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung bei der Suche nach einem 83-jährigen Mann aus... [zum Beitrag]

Schwerer Raub mit Lenkradkralle

Am Dienstag beginnt am Landgericht Görlitz der Prozess gegen einen 22 Jahre alten Ebersbacher. Dem... [zum Beitrag]

Kantersieg für Lausitzer Füchse

Auch in diesem Jahr begleiten wir die Heimauftritte der Lausitzer Füchse in der DEL2. Hier können Sie den... [zum Beitrag]

Verzweifelt gesucht

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach der vermissten Denisa Daniova und ihrem drei Monate... [zum Beitrag]

Auf Rastplatz verstorben

Heute Morgen gegen 04:50 Uhr verstarb ein 55-jähriger Reisender aus medizinischen Gründen in einem BMW auf... [zum Beitrag]

Schutzengel unterwegs

Heute Morgen gegen 05:30 Uhr hat eine Zeugin auf der B 99 bei Schlegel eine andere Frau aus einem... [zum Beitrag]

Von Teichlmauke und Lieblingslokalen

Bereits zum vierten Mal suchten die Macher der Oberlausitz-App in einem Online-Wettbewerb das... [zum Beitrag]

Tatort Schulhof

Gestern Vormittag verwundeten zwei 14-Jährige in Pulsnitz ihre 16 Jahre alte Mitschülerin mit einer... [zum Beitrag]