Nachrichten

Schwerer Arbeitsunfall in Ebendörfel

Beim Verladen schwer verletzt

Rubrik: Nachrichten

Am Montagnachmittag kam es beim Verladen von Holzbalken auf einen Lastkraftwagen zu einem folgenschweren Unfall. Ein 51-Jähriger fixierte mit Spanngurten die Ladung auf dem MAN. Diese rutschte wohl von der Pritsche. Der erfahrene Mann konnte den Balken nicht mehr ausweichen. Sie trafen ihn am Kopf. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. Die Kriminalpolizei wird die konkreten Umstände untersuchen, um ein Fremdverschulden abschließend auszuschließen.

Quelle: PM PD Görlitz
Symbolbild: Archiv

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Irgendwo in Europa, Gegenwart

Wie schon in der vergangenen Spielzeit hat Schauspielintendantin Dorotty Szalma eine Operninszenierung... [zum Beitrag]

Bei Betreten besteht Lebensgefahr

Es wird davor gewarnt, Eisflächen auf Flüssen, Talsperren und anderen Wasserspeichern zu betreten. Durch... [zum Beitrag]

Im Graben gelandet

Heute Morgen gegen 7 Uhr musste die Weißenberger Straße in Löbau vollgesperrt werden, nachdem ein Lkw an... [zum Beitrag]

Verzweifelt gesucht

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach der vermissten Denisa Daniova und ihrem drei Monate... [zum Beitrag]

Auf Rastplatz verstorben

Heute Morgen gegen 04:50 Uhr verstarb ein 55-jähriger Reisender aus medizinischen Gründen in einem BMW auf... [zum Beitrag]

Tatort Schulhof

Gestern Vormittag verwundeten zwei 14-Jährige in Pulsnitz ihre 16 Jahre alte Mitschülerin mit einer... [zum Beitrag]

Endstation Prüfstand

Eine Streife der Autobahnpolizei hat gestern Mittag auf der BAB 4 bei Weißenberg einen Sattelzug mit... [zum Beitrag]

Kampf gegen die Langzeitarbeitslosigkeit

Grundlage dieser Zuwendung ist die Förderrichtlinie (FRL) Sozialer Arbeitsmarkt, mit der die... [zum Beitrag]

Knappe Niederlage trotz Aufholjagd

Auch in diesem Jahr begleiten wir die Heimauftritte der Lausitzer Füchse in der DEL2. Hier können Sie den... [zum Beitrag]