Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Zwölf Oberlausitzer Gastronomen im finalen Wettstreit

Von Teichlmauke und Lieblingslokalen

Datum: 05.02.2018
Rubrik: Nachrichten

Bereits zum vierten Mal suchten die Macher der Oberlausitz-App in einem Online-Wettbewerb das „Lieblingslokal der Oberlausitz“. In diesen Tagen wurden die zwölf Finalisten im Landhotel und Restaurant Quirle-Häusl in Waltersdorf prämiert. In einer Gesprächsrunde gleich zu Beginn der Veranstaltung wurden die zentralen Themen rund um Tourismus und Gastronomie angesprochen. Schnell kam zur Sprache, dass die Oberlausitz ihre Vorzüge sichtbar machen und professionell vermarkten müsse. Dabei kamen vor allem die Unterstützer des Wettbewerbes zu Wort, neben der IHK-Geschäftsstelle Zittau, der Marketinggesellschaft Oberlausitz, der Sächsischen Zeitung und der Brauerei Fürstlich Drehna war auch der Hauptgeschäftsführer des Sächsischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA nach Waltersdorf gekommen.

Dann wurde es so richtig spannend … - und das sind die zwölf Finalisten und ihre Platzierungen ... Und das ist neu in diesem Jahr: Mit der Preisverleihung in Waltersdorf wird der Wettbewerb noch nicht abgeschlossen. Am letzten Aprilwochenende können sich die zwölf Gewinner auf der KONVENTA im Messepark Löbau am Gemeinschaftsstand der IHK Dresden in einer Showküche präsentieren. Na und beim abschließenden Mittagessen im Quirle-Häusl gab es gleich noch einen kulinarischen Impuls: „Oberlausitzer Teichlmauke“. Guten Appetit.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Tödlicher Unfall

Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich heute Vormittag auf der K 7284 im Neschwitzer Orsteil... [zum Beitrag]

Wahl des Beigeordneten ungültig

Der Wahl von Gerald Wood zum Beigeordneten der Stadt Zittau durch den Stadtrat am 31. Januar 2019 musste... [zum Beitrag]

Sicherheit geht vor

Die Verbindungsstraße zwischen Olbersdorf und Oybin wird vom 18. bis zum 22. Februar voll gesperrt. Von... [zum Beitrag]

Heimniederlage für die Lausitzer Füchse

Die Kufencracks aus Weißwasser haben am Wochenende eine bittere Heimniederlage einstecken müssen. Vor... [zum Beitrag]

Die Polizei warnt vor Betrügern

Die Polizei rät zu erhöhter Vorsicht gegenüber vermeintlichen Vodafone Mitarbeitern, welche an der Haustür... [zum Beitrag]

Auf die rabiate Art

Ein besonders rücksichtsloser Einbrecher hatte es in der Nacht zum heutigen Montag auf einen Fahrradladen... [zum Beitrag]

Voll der Osten

Vor 30 Jahren fiel die Berliner Mauer. Ein Zeitraum, in welchem manche Erinnerungen verblassen. Die neue... [zum Beitrag]

Vorhang auf

Martin, Lulatsch und Doris finden sich zu kurz, zu lang und zu dick. Vor den Hänseleien der anderen... [zum Beitrag]

Pkw vs. Velo

Gestern Abend querte ein Radfahrer die Thomas-Müntzer-Straße in Bautzen, als er von einem Auto erfasst... [zum Beitrag]