Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Polizei bittet nochmals um Ihre Mithilfe

83-Jähriger immer noch verschwunden

Rubrik: Nachrichten

Seit dem 8. Februar dieses Jahres fehlt von dem 83-jährigen Heinz Eckert aus Steinigtwolmsdorf jede Spur. Er hatte am Morgen des 7. Februar sein Wohnhaus am Hohwaldweg verlassen und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Mehrere Zeugen hatten sich aufgrund dieser Veröffentlichung bei der Polizei gemeldet und angegeben, den Vermissten eventuell gesehen zu haben. Aufgrund dieser Hinweise kamen nochmals Flächensuch- und Personenspürhunde im Bereich des Valtenberges und dem sogenannten "Nordkap" (das ist der nördlichste Punkt der Tschechischen Republik im Hohwald) zum Einsatz. Auch diese umfangreichen und zeitintensiven Suchen für die Einsatzkräfte und Hunde blieben ergebnislos.

Heinz Eckert ist etwa 160 cm groß, schlank und hat kurzes, graues Haar mit einer Stirnglatze. Er trägt keine Brille und sehr wahrscheinlich auch kein Mobiltelefon bei sich, womöglich aber das Mobilteil seines Festnetztelefons. Bekleidet ist er vermutlich mit einer blauen Jeans, einem dünnen Arbeitskittel und einer blauen Weste sowie braunen Schuhen. Wer hat Heinz Eckert seit dem 7. Februar gesehen oder weiß, wo sich der Vermisste aktuell aufhält? Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Bautzen unter der Rufnummer 03591/356-0 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: PM & Foto PD Görlitz

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Zukunft aus Vergangenheit

Gehandelt wird in Bautzen schon seit Jahrhunderten, doch in diesen Zeiten kämpft auch die Stadt an der... [zum Beitrag]

Das Glück kennt nur Minuten

Mit einem Hildegard-Knef-Abend am Sonnabend, den 15. September, um 19:30 Uhr, startet das Zittauer Theater... [zum Beitrag]

Teenager angefahren und schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 16-jährige Fußgängerin schwer verletzt wurde, kam es gestern... [zum Beitrag]

Kupferleitungen geklaut

Am Mittwoch ist im Kraftwerkmuseum in Hirschfelde aufgefallen, dass Kabeldiebe einen Schaden von rund... [zum Beitrag]

Mehr als bloße Unterhaltung

Das Deutsch-Sorbische Volkstheater Bautzen startet in diesen Tagen in eine neue Spielzeit. Und das wie... [zum Beitrag]

Auch das gibt´s

Ein junger Mann erschien am Mittwochnachmittag im Polizeirevier in Zittau, legte vier Plastikbeutel mit... [zum Beitrag]

Zugunglück in Löbau nachgestellt

Ganz in rot präsentierte sich die Stadt Löbau am vergangenen Samstag. Im Rahmen eines grenzübergreifenden... [zum Beitrag]

Ein Korb voll Glück

Das Projekt "Gib mir Zehn" will dem Ehrenamt im Landkreis eine Plattform geben und stellt monatlich... [zum Beitrag]

Jetzt wird es Harig ...!

Der Landkreis Bautzen feierte am vergangenen Wochenende mit einem Festakt im Deutsch-Sorbischen... [zum Beitrag]