Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Polizei bittet um Mithilfe

Wer kennt diesen Entblößer?

Rubrik: Nachrichten

Die Kriminalpolizei bittet um die Mithilfe der Bevölkerung, um einen bisher unbekannten Entblößer zu identifizieren. Ein junger Radfahrer hat am Freitag, den 5. Januar 2018, an der Strandpromenade des Berzdorfer Sees bei Görlitz vor zwei Frauen an seinem Glied manipuliert. Die Tat geschah in den Nachmittagsstunden zwischen 13:00 Uhr und 14:00 Uhr.

Anhand der Angaben der beiden 46 und 67 Jahre alten Spaziergängerinnen hat die Kriminalpolizei ein Phantombild des Täters erstellt. Die bisherigen Ermittlungen zum Vorwurf einer exhibitionistischen Handlung führten jedoch nicht zur Identifizierung des unbekannten Mannes.

Er ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, rund 180 cm groß und von schlanker Statur. Er war mit einem Herrenfahrrad, vermutlich einem Mountainbike an der Strandpromenade unterwegs. Bekleidet war er mit einer dunklen Baumwolljacke, dunklen Hosen und einer dunklen Mütze. Die Kapuze der Jacke hatte er aufgesetzt und auf dem Rücken trug er einen dunklen Rucksack. Markant war das schmale Gesicht des Täters. Er trug einen Dreitagebart, hatte dunkle Augen und hervorstehende Wangenknochen.

Die Ermittler fragen:

  • Wer erkennt den Mann anhand der Täterbeschreibung oder des Phantombildes wieder?

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Görlitz unter der Rufnummer 03581 650-0 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Jede Menge Zukunft

Der INSIDERTREFF lockte in diesem Jahr gleich 6.500 Besucher in den Löbauer Messepark. Landrat Bernd Lange... [zum Beitrag]

Arbeiten auf der Seminarstraße starten

Ab kommenden Montag beginnt der grundhafte Ausbau der Seminarstraße zwischen Schilleranlagen und... [zum Beitrag]

Gustav Mahler zum Abschied

Nach fünf Jahren voller Inspiration und musikalischer Highlights verabschiedet sich Andrea Sanguineti mit... [zum Beitrag]

Ein Schlüssel zum Erfolg

Der Berg-Gasthof Butterberg in Bischofswerda ist an einem sonnigen Frühlingstag eine ganz besondere... [zum Beitrag]

Vorhang auf für die Olsenbande

Ein paar Millionen auf Kante, zum Relaxen in den warmen Süden düsen und immer ein Bierchen parat haben –... [zum Beitrag]

Schwerer Unfall in Zittau

Zu einer schweren Kollision zweier Fahrzeuge kam es gestern Mittag in Zittau. Ein 57-jähriger VW T5-Fahrer... [zum Beitrag]

Darf ich Ihre Visitenkarte auf...

Wir drehen bei einer Veranstaltung der IHK, die Referentin kommt im Anschluss zu mir und bittet mich, Ihr... [zum Beitrag]

Tragisches Unglück am Berzdorfer See

Am späten Samstagabend  kam es im Bereich des Berzdorfer Sees in Görlitz zu einem tragischen... [zum Beitrag]

Tödlicher Messerangriff in Zittau

Ein 52-Jähriger griff am Dienstagabend in Zittau auf dem Haberkornplatz eine 34-Jährige mit einem Messer... [zum Beitrag]