Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Bodygards für den 23. Bautzener Theatersommer gesucht

Rauf auf die Bretter, die die Welt bedeuten

Datum: 10.04.2018
Rubrik: Nachrichten

Am Samstag kracht´s auf dem Vorplatz des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters wieder mächtig gewaltig! Denn pünktlich um 11 Uhr gibt es den traditionellen Startschuss zum Vorverkauf für das Sommertheaterspektakel auf der Ortenburg. Bis 18 Uhr werden an der Theaterkasse auf der Seminarstraße die begehrten Theatersommerkarten verkauft (keine Reservierungen und telefonischen Bestellungen möglich).

Schon ab 10:50 Uhr bekommen die schlangestehenden Sommertheaterfans erste Ausschnitte und Einblicke in die diesjährige Inszenierung „Die Olsenbande hebt ab“ präsentiert. Und auch für das leibliche Wohl der Olsenbandengroupies wird mit einem Grill- und Getränkestand vor dem Theater bestens gesorgt sein. Ab 20 Uhr sind dann auch Reservierungen und Internetbestellungen möglich. Freuen Sie sich auf sechs theaterreiche Wochen vom 14. Juni bis 22. Juli 2018 (Vorstellungen immer mittwochs bis sonntags) im Hof der Ortenburg. Übrigens: immer dienstags, 21:30 Uhr finden im Hof der Ortenburg die 13. Bautzener Burgfilmnächte unter freiem Himmel statt. Mehr dazu auf der Homepage des Bautzener Theaters und demnächst hier.

Und noch etwas: Der „schwarze Baron“  braucht  Bodyguards!  Das Bautzener Theater sucht für das diesjährige Theatersommerstück „Die Olsenbande hebt ab“ männliche Komparsen. Das  Mindestalter ist 18 Jahre. Besonders gefragt sind Bewerber mit sportlicher Figur und ordentlich „Muckis“, denn sie sollen u.a. die Leibgarde des „schwarzen Barons“ spielen, der gemeinsam mit dem großen Hintermann, Bang Johansen, der Olsenbande das Leben schwer macht. Interessenten stellen sich bitte am Montag, 23. April, 17 Uhr, im Theater (Probebühne 1, Bühneneingang  Seminarstraße ) vor.

Quelle: PM Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
Foto: Miroslaw Nowotny

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Tödlicher Unfall in Cunewalde

Am Samstagabend befuhr ein 35-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Honda Civic die S115 aus Richtung Halbau... [zum Beitrag]

Löbau TV

Sehen Sie hier die aktuelle Ausgabe unseres Online-Magazins. [zum Beitrag]

Ankommen und Leben im Landkreis Görlitz

Gut 12.000 ausländische Bürger leben im Landkreis Görlitz – viele Menschen aus den unterschiedlichsten... [zum Beitrag]

Mit Blick in die Zukunft

Die Volksbank Dresden-Bautzen eG lud in diesen Tagen zu einer Bilanzpressekonferenz ein. Dabei schaut die... [zum Beitrag]

Sturmtief fegt durch den Stadtwald

Sturmtief „Eberhard“ hat in der vergangenen Nacht für zahlreiche Schäden in allen Territorien des Löbauer... [zum Beitrag]

E-Bikes auf dem Weg nach Osten

Eine Streife des Zolls kontrollierte gestern Abend gegen 22 Uhr einen Transporter auf dem Parkplatz... [zum Beitrag]

Toter Radfahrer in Herrnhut

Gestern Nachmittag wurde ein 67-jähriger Radfahrer in Herrnhut hinter dem Waldbad leblos neben seinem... [zum Beitrag]

Die Eisbären

Der schwedische Autor und Comedian Jonas Gardell ist bekannt für seinen kritischen Blick auf alltägliche... [zum Beitrag]

Werden die Wahlen im Netz entschieden?

2019 werden die Sachsen so häufig zur Wahlurne gebeten wie seit zehn Jahren nicht mehr. Neben den Europa-,... [zum Beitrag]