Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Bodygards für den 23. Bautzener Theatersommer gesucht

Rauf auf die Bretter, die die Welt bedeuten

Rubrik: Nachrichten

Am Samstag kracht´s auf dem Vorplatz des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters wieder mächtig gewaltig! Denn pünktlich um 11 Uhr gibt es den traditionellen Startschuss zum Vorverkauf für das Sommertheaterspektakel auf der Ortenburg. Bis 18 Uhr werden an der Theaterkasse auf der Seminarstraße die begehrten Theatersommerkarten verkauft (keine Reservierungen und telefonischen Bestellungen möglich).

Schon ab 10:50 Uhr bekommen die schlangestehenden Sommertheaterfans erste Ausschnitte und Einblicke in die diesjährige Inszenierung „Die Olsenbande hebt ab“ präsentiert. Und auch für das leibliche Wohl der Olsenbandengroupies wird mit einem Grill- und Getränkestand vor dem Theater bestens gesorgt sein. Ab 20 Uhr sind dann auch Reservierungen und Internetbestellungen möglich. Freuen Sie sich auf sechs theaterreiche Wochen vom 14. Juni bis 22. Juli 2018 (Vorstellungen immer mittwochs bis sonntags) im Hof der Ortenburg. Übrigens: immer dienstags, 21:30 Uhr finden im Hof der Ortenburg die 13. Bautzener Burgfilmnächte unter freiem Himmel statt. Mehr dazu auf der Homepage des Bautzener Theaters und demnächst hier.

Und noch etwas: Der „schwarze Baron“  braucht  Bodyguards!  Das Bautzener Theater sucht für das diesjährige Theatersommerstück „Die Olsenbande hebt ab“ männliche Komparsen. Das  Mindestalter ist 18 Jahre. Besonders gefragt sind Bewerber mit sportlicher Figur und ordentlich „Muckis“, denn sie sollen u.a. die Leibgarde des „schwarzen Barons“ spielen, der gemeinsam mit dem großen Hintermann, Bang Johansen, der Olsenbande das Leben schwer macht. Interessenten stellen sich bitte am Montag, 23. April, 17 Uhr, im Theater (Probebühne 1, Bühneneingang  Seminarstraße ) vor.

Quelle: PM Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
Foto: Miroslaw Nowotny

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Intensive Kontrollen an der...

Heute Vormittag haben sächsische und brandenburgische Polizisten gemeinsam mit der Bundespolizei entlang... [zum Beitrag]

In Flammen aufgegangen

Vermutlich ein technischer Defekt führte gestern Nachmittag zum Brand einer Strohpresse bei... [zum Beitrag]

Objekt extrem

Das nennt man perfektes Timing: Am 1. Juli, zum Tag des Bergmanns, wurde der Auftakt für umfangreiche... [zum Beitrag]

Heftiger Crash in Nova Paka

Am vergangenen Wochenende bestritt das Oberlausitzer Autocross Team Bundesmann aus Lauba seinen fünften... [zum Beitrag]

Auto überschlägt sich und landet im Bach

Am späten Dienstagabend hat sich in Kleinsaubernitz ein scheinbar Unbelehrbarer überschlagen. Der... [zum Beitrag]

Kontrolle erfolgreich

Gestern Abend, gegen 19:30 Uhr, kontrollierten Beamte der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz zwischen... [zum Beitrag]

Radfahrerin schwer verletzt

Am Samstagmittag befuhr ein 63-Jähriger in Seifhennersdorf mit seinem Daimler-Benz die Leutersdorfer... [zum Beitrag]

Kunstbus 2018

Eine Wochenende lang Kunst und Kultur in der Oberlausitz erleben - per Bus! Fernsehbeitrag sehen. [zum Beitrag]

Arbeitsunfall im Kieswerk

Gestern Mittag kam es im Kieswerk bei Radibor zu einem Arbeitsunfall. Ein 50-jähriger Mann wollte an einem... [zum Beitrag]