Nachrichten

Mehrere 10.000 Euro Schaden in Zittau

Reisigbrand entwickelt sich zum Großeinsatz

Rubrik: Nachrichten

Gestern Nachmittag sorgte der Brand eines Reisighaufens an der Hauptstraße in Zittau für einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei. Gegen 16 Uhr informierte ein Zeuge die Integrierte Rettungsleitstelle in Hoyerswerda. Diese setzte neben dem Kreisbrandmeister auch die Feuerwehren aus Zittau, Eichgraben und Pethau ein, welche mit insgesamt sieben Fahrzeugen vor Ort eintrafen.

Die Kameraden der Feuerwehr konnten durch ihren Einsatz größeren Schaden verhindern. Aus bisher nicht geklärter Ursache kam es zum Brand eines größeren Reisighaufens. Die Flammen breiteten sich rasch aus und griffen schnell auf einen angrenzenden Schuppen über. Von dort aus drohten die Flammen das Wohnhaus zu erfassen und verursachten erhebliche Schäden an der Fassade. Das Übergreifen des Feuers auf ein im Nachbargrundstück direkt an den brennenden Schuppen grenzendes Nebengelass konnte nicht mehr verhindert werden. Dieses Nebengelass wurde als Abstellort für verschiedene Arbeitsgeräte einer Gärtnerei genutzt. In der Folge des Brandes wurden diese unbrauchbar. Der insgesamt entstandene Sachschaden beträgt mehrere 10.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Beamte der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen vor Ort übernommen. Insbesondere gilt zu klären, unter welchen Umständen der Reisighaufen in Brand geraten konnte. Ein Brandursachenermittler wird sich im Verlauf des heutigen Mittwochs mit dem Brandgeschehen vor Ort vertraut machen.

Quelle: PM PD Görlitz
Symbolbild: pixabay.com

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Versammlungsgeschehen in #Ostritz

In wenigen Tagen wird in und um die ostsächsische Grenzstadt Ostritz der größte Polizeieinsatz beginnen,... [zum Beitrag]

Solides Fundament

Das Geschäftsjahr 2017 der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien - Sparkasse behauptet sich in... [zum Beitrag]

Das Magazin von Oberlausitz TV

Sehen Sie hier die aktuelle Ausgabe unserer Sendung für die Oberlausitz. [zum Beitrag]

Brandstiftung in Görlitz

In der Nacht zu Samstag um 00:50 Uhr ging ein Wohnwagen an der Gerda-Boenke-Straße in Görlitz in Flammen... [zum Beitrag]

Drogenplantage in Zittau ausgehoben

Nach einem Zeugenhinweis haben Streifen des Polizeireviers Zittau-Oberland am späten Donnerstagabend in... [zum Beitrag]

Hinweise zur An- und Abreise

Von Freitag, den 20. April 2018, bis Sonntag, den 22. April 2018, wird mit Verkehrsbehinderungen im... [zum Beitrag]

Gute Resonanz beim KOMM´RUM-TAG

Es ist mittlerweile eine gute Tradition: Am Freitag in den Osterferien lädt der hiesige Verkehrsverbund... [zum Beitrag]

Rauf auf die Bretter, die die Welt...

Am Samstag kracht´s auf dem Vorplatz des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters wieder mächtig gewaltig! Denn... [zum Beitrag]

Kunstbus 2018

Es ist schon ein kleines Jubiläum: Bereits zum fünften Mal kann am zweiten Juniwochenende die Kultur- und... [zum Beitrag]