Nachrichten

Brandstiftung in Cunewalde

Lauter Knall und brennender Opel

Rubrik: Nachrichten

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen zu einer Brandstiftung und einer Sachbeschädigung, die in der Nacht zum heutigen Donnerstag in Cunewalde geschehen sind. Anwohner der Hauptstraße wurden von einem lauten Knall geweckt und informierten die Polizei. Auf einem Grundstück brannte ein parkender Opel. Am Wohnhaus sowie einem Nebengebäude hatten Unbekannte mit roter und schwarzer Farbe ein Symbol der Antifa-Bewegung und den Schriftzug „Nazis jagen“ gesprüht. Das Wohnhaus wurde zudem mit blauen und gelben Farbbeuteln beworfen. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 12.000 Euro.

Das Dezernat Staatsschutz der Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Untersuchungen eines Brandursachenermittlers ergaben, dass der Pkw vorsätzlich angesteckt wurde. Anwohner hatten zwei Personen davonrennen gesehen, welche mit einem Auto weggefahren waren. Gesucht werden weitere Zeugen, die das Geschehen wahrgenommen haben oder wissen, wer für die Straftaten verantwortlich ist. Sachdienliche Hinweise nimmt das Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion Görlitz unter der Rufnummer 03581/468-100 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: PM PD Görlitz
Symbolbild: Archiv

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Auftakt in Marrakesch

Der Oberlausitzer Rennstall Münnich-Motorsport ist am vergangenen Wochenende in die neue... [zum Beitrag]

Reisigbrand entwickelt sich zum...

Gestern Nachmittag sorgte der Brand eines Reisighaufens an der Hauptstraße in Zittau für einen Großeinsatz... [zum Beitrag]

Versammlungsgeschehen in #Ostritz

In wenigen Tagen wird in und um die ostsächsische Grenzstadt Ostritz der größte Polizeieinsatz beginnen,... [zum Beitrag]

Die Olsenbande hebt ab

Strahlender Sonnenschein, frühlingshafte Temperaturen und gut gelaunte Besucher – der traditionelle... [zum Beitrag]

Das Magazin von Oberlausitz TV

Sehen Sie hier die aktuelle Ausgabe unserer Sendung für die Oberlausitz. [zum Beitrag]

Flucht durch Bautzen

Am frühen Dienstagmorgen haben zivile Fahnder in Bautzen einen Autodieb vorläufig festgenommen. Die... [zum Beitrag]

Rauf auf die Bretter, die die Welt...

Am Samstag kracht´s auf dem Vorplatz des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters wieder mächtig gewaltig! Denn... [zum Beitrag]

Große Resonanz bei...

Auch in diesem Jahr erfreuten sich zu Ostersonntag wieder zahlreiche Besucher an den Prozessionen im... [zum Beitrag]

Hinter den Kulissen

Am Freitag, den 6. April, können die Oberlausitzer erneut auf Entdeckungsreise gehen. Der ZVON lädt zum... [zum Beitrag]