Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Polizeirevier Hoyerswerda außer Gefecht

Missgeschick in der Asservatenkammer

Datum: 12.04.2018
Rubrik: Nachrichten

Heute Morgen hat ein Missgeschick im Keller des Hoyerswerdaer Polizeireviers auf der Salomon-Gottlob-Frentzel-Straße einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Bei der Umlagerung von sichergestellten Asservaten wurde versehentlich eine Reizgaspatrone ausgelöst. Da sich der beißende Reizstoff im Haus verteilte, rückte die Berufsfeuerwehr an, um die Räumlichkeiten zu lüften.

Der Rettungsdienst brachte eine 43-jährige Polizistin und eine 56-jährige Mitarbeiterin zur Behandlung von Atemwegsreizungen ins Krankenhaus.

Quelle: PM PD Görlitz
Symbolbild: pixabay.com

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Sieger des Namenswettbewerbs gekürt

Zur Wiederinbetriebnahme der Linie RB64 zwischen Görlitz und Hoyerswerda hat die ODEG – Ostdeutsche... [zum Beitrag]

Eisregen sorgt für Chaos

Eisregen hat die Straßen im gesamten Bereich der Polizeidirektion Görlitz teilweise gefährlich glatt... [zum Beitrag]

Löbau TV

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe unseres "Online-Magazins" für die Stadt am Berge sehen. [zum Beitrag]

Rechte Musikveranstaltung von der...

In der Nacht zu Sonntag fand in Ostritz an der Bahnhofstraße auf dem Gelände des ehemaligen Hotels... [zum Beitrag]

Zweijähriges Kind angefahren

Am Dienstagabend kam es in Zittau zu einem Unfall, bei dem sich ein zweijähriges Kind schwer verletzte.... [zum Beitrag]

Wenn Kasperle zum Pinsel greift

Passend zur neuen Sonderausstellung im Museum Bautzen widmet sich das diesjährige Puppenstück von und mit... [zum Beitrag]

Weihnachtliche Stimmung in Zittau

Vom Lichterfest, einer Initiative von Zittau Lebendige Stadt e.V., über die Fleischbänke bis hin zum... [zum Beitrag]

Die Region bewegen – Eisenbahn...

Am gestrigen Montag hat sich aus der Bürgerinitiative Pro Herrnhuter Bahn heraus ein gleichnamiger Verein... [zum Beitrag]

Mit der heiligen Barbara in die Zukunft

Also eins muss man den Machern der Energiefabrik Knappenrode schon einmal vorab bestätigen: Sie haben ein... [zum Beitrag]