Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Flucht vor Bundespolizei in Bautzen endet mit Totalschaden

Endstation: Hauswand

Rubrik: Nachrichten

Fotostrecke zum Beitrag

Heute früh gegen 04:30 Uhr bemerkte eine Bundespolizeistreife auf der BAB4 einen Audi Q5, der durch seine ungewöhnliche Fahrweise auffiel. Die Beamten setzten sich vor das Fahrzeug und schalteten das optische Anhaltesignal "Polizei folgen" ein. Der Audi-Fahrer kam diesem nach und folgte dem Streifenfahrzeug in die Autobahnausfahrt Bautzen/West zur B96. Als die Beamten anhielten, um die Kontrolle vorzunehmen, nutzte er die Gelegenheit, um sich der Kontrolle zu entziehen. Er umfuhr den Dienstwagen und raste mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Stadtgebiet Bautzen. Mit einem Rückstand von ca. 200 Metern folgten die Bundespolizisten unter Inanspruchnahme von Sonder- und Wegerechten dem Fluchtfahrzeug. Nachdem der Fahrer entgegengesetzt in den Kreisverkehr Schliebenstraße und Clara-Zetkinstraße fuhr, verloren die Beamten kurzzeitig den Sichtkontakt.

Wenige Augenblicke später mussten sie dann feststellen, dass das Fahrzeug an einer Hauswand verunfallt war. Der Fahrzeugführer war gerade im Begriff, aus dem Fenster des Unfallwagens zu klettern und konnte vorläufig festgenommem werden. Augenscheinlich hatte er den Unfall unbeschadet überstanden. Der Sachverhalt und der 35-jährige polnische Mann wurden vor Ort zuständigkeitshalber an die Landespolizei übergeben.

Quelle: PM & Fotos Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Doppelsieg für Münnich-Motorsport

Der Friedersdorfer Rennstall Münnich-Motorsport konnte am vergangenen Wochenende auf dem Hungaroring in... [zum Beitrag]

Pleiten, Pech und Pannen

Am vergangenen Wochenende startete im brandenburgischen Seelow die Autocross-Europameisterschaft. Mit... [zum Beitrag]

Carport in Flammen

Gestern Abend hat ein brennender Carport in Großwelka einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Der Unterstand... [zum Beitrag]

Identität geklärt

Nachdem am Donnerstagmittag bei Ruppersdorf der Leichnam eines Mannes unter einem Viadukt gefunden wurde,... [zum Beitrag]

Brutaler Raub in Görlitz

Kurz vor 17 Uhr gestern Nachmittag betraten zwei unbekannte, maskierte Männer das Firmengelände eines... [zum Beitrag]

Das Magazin von Oberlausitz TV

Die Themen in dieser Sendung: +++ Ambitioniert in die neue Spielzeit +++ 10 Jahre SQS-Testcenter in... [zum Beitrag]

Gute Noten von den Experten

Sicherheit steht bei vielen Unternehmen an erster Stelle – das gilt auch für die Energie- und Wasserwerke... [zum Beitrag]

Zum letzten Mal ...

Er ist Theaterrequisiteur und heißt Josef Bieder. Nomen est omen könnte man jetzt denken — weit gefehlt.... [zum Beitrag]

Überschlag mit Pkw

Der Fahrer eines Toyotas überschlug sich gestern Nachmittag im Königsholz nach einem missglückten... [zum Beitrag]