Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Qualitätsgastronomie in der Oberlausitz

Die Preisträger in der IHK-Showküche

Datum: 04.05.2018
Rubrik: Werbung

Wenn die Geschäftsstelle der Zittauer Industrie- und Handelskammer mit der großen Showküche auf die Konventa zieht, ist ihr eigentlich immer eine lebhafte Resonanz sicher. Das Team um Matthias Schwarzbach hatte sich in diesem Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Wir erinnern uns: Im Januar dieses Jahres wurden im Walterdorfer Quirle-Häusel die Lieblingslokale der Oberlausitz ausgezeichnet. Der von der Oberlausitz App, der IHK, der DEHOGA, der MGO und der Sächsischen Zeitung organisierte Wettbewerb kürte in diesem Jahr 12 Lieblingslokale, die am Löbauer Messewochenende die Chance erhielten, ihre Kochkünste leibhaftig und authentisch vor Ort zu präsentieren.

Doch bevor es soweit war, sollte zur Eröffnung des Messestandes die Oberlausitzer Politprominenz am Herd antreten. Was von der hiesigen Tageszeitung marzialisch als „Küchenschlacht der Landräte“ betitelt wurde, entpuppte sich vor Ort als harmonisches Bemühen um schmackhaften Hirschrücken und Jakobsmuscheln. Gemeinsam mit dem Hauptgeschäftsführer der IHK Dresden und unter Anleitung von Tina Weßollek, der Inhaberin eines französischen Restaurants, sollte es gelingen. Selbst der sächsische Ministerpräsident ließ es sich bei seinem Rundgang nicht nehmen, einmal genau hinzuschauen, was seine christdemokratischen Regionalfürsten da wohl miteinander köcheln. Den drei Herren hat die Teamarbeit jedenfalls Freude bereitet …

Na und dann war Zeit für den Auftritt der preisgekrönten Gastronomen …

Es war eine logistische Meisterleistung der Macher und Organisatoren und eine große Werbeveranstaltung für die gastronomischen Angebote der Oberlausitz zugleich. Übrigens, wer noch mehr vom Wochenende mit der Schauküche der IHK sehen möchten, der kann noch einmal in unserem Live-Blog nachschlagen.
Und eins noch ganz zum Schluß: Der Wettbewerb um das Lieblingslokal der Oberlausitz wird im Herbst neu aufgelegt und vielleicht hat das eine oder andere Restaurant Lust bekommen, sich dann auch dem Votum der Gäste und Besucher zu stellen – nur zu, denn es gibt sie doch: Die Qualitätsgastronomie in der Oberlausitz.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Start in die Freiluftsaison

Es grünt so grün, wenn Geranien, Fuchsien und Margeriten blühn! Starten Sie mit uns in die neue Beet- und... [zum Beitrag]

Lernen durch Erleben

Am Rande des Zittauer Gebirges, in der idyllischen Kleinstadt Seifhennersdorf liegt das sagenumwobene KiEZ... [zum Beitrag]

Zu Gast bei Figaro in Bautzen

Sechs Jahrzehnte Waschen, Föhnen, Legen - pardon: Stylen. Was 1958 mit einer PGH, zwei Salons und fünf... [zum Beitrag]

Alles neu macht der Mai ...

Alles neu macht der Mai – und wenn Sie dann doch ´mal Hilfe brauchen: Malerfachhandel Neugersdorf. Farben,... [zum Beitrag]

Entdeckertour zum Schnupperpreis

Für nur 3,50 Euro pro Ticket können Sie am Freitag, den 6. April 2018, beliebig oft mit Bus, Zug und... [zum Beitrag]

Gasherde und ein modernes Badezimmer

Eine neue Sonderausstellung lockt vom 24. März bis zum 12. August 2018 ins Museum Bautzen. Bühne frei –... [zum Beitrag]

Kunst, Kultur & Musik

Der Kunst-Bus ist wieder in der Oberlausitz unterwegs! Erleben Sie am 9. und 10. Juni Livemusik, Kunst und... [zum Beitrag]

Frenzels weiße Weste

Wissen Sie, wann ein Bier eine weiße Weste trägt und warum die neueste Kreation aus der Bautzener... [zum Beitrag]

Olsenbande, die Dritte

Mit „Die Olsenbande hebt ab“ kommt der dritte und letzte Streich von Egon, Benny und Kjeld auf die... [zum Beitrag]