Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Es werden Zeugen gesucht

Beziehungsdrama mit tödlichem Ende in Zittau

Rubrik: Nachrichten

Gesten am Abend kam es in Zittau am Haberkornplatz zu einem Messerangriff gegen eine Frau, die in der Folge an ihren Verletzungen verstarb. Was war geschehen? Kurz nach 20 Uhr traf sich die 34-jährige aus Jena stammende Frau mit dem 52 Jahre alten Beschuldigten, ihrem langjährigen Partner. Er hatte um ein Treffen gebeten, die Beziehung der beiden war am Ausklingen.
Bei dieser Aussprache kam es durch den in Dresden Geborenen zum Messerangriff gegen seine Freundin. Er verletzte sie mit mehreren Messerstichen schwer und entfernte sich danach vorerst vom Tatort. Die Frau blieb mit ihren schweren Stichverletzungen zurück. Anwohner fanden die Verletzte und verständigten den Rettungsdienst und die Polizei. Ein Rettungswagen brachte die Frau in eine Klinik, wo sie kurze Zeit später an ihren Verletzungen verstarb.

Am Mittwochnachmittag erfolgte die Haftrichtervorstellung des Beschuldigten. Der Ermittlungsrichter des Amtsgerichts erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Görlitz Haftbefehl gegen ihn wegen Totschlags. Diese Tat ist mit Freiheitsstrafe von fünf bis zu 15 Jahren bedroht. Die Polizei sucht Zeugen, welche das Geschehen oder den Tatverdächtigen und die Geschädigte am Dienstagabend in der Zittauer Innenstadt gesehen haben. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Görlitz unter der Telefonnummer 03581/468-100 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: PM Polizeidirektion Görlitz & Staatsanwaltschaft Görlitz
Symbolbild: pixabay.com

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Löbau TV

Für die aktuelle Ausgabe des Online-Magazins waren wir zu Gast im Stadtmuseum Löbau und haben uns u.a. mit... [zum Beitrag]

Wir bringen die Waldbühne zum Leuchten

Am Sonnabend, den 18. August, begrüßt die Berliner Band "RUMPELSTIL" Groß und Klein zum 2.... [zum Beitrag]

Vor Nichts mehr Respekt

Langfinger machten sich in der Nacht zu Donnerstag im Haus der freiwilligen Feuerwehr an der... [zum Beitrag]

Eibauer vermisst

Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung bei der Suche nach dem vermissten Uwe Herbrich aus Eibau.... [zum Beitrag]

Vorsicht vor Astbruch

Gestern Morgen brach in den Schilleranlagen von einem Baum ein großer Ast ab. Er fiel auf den Fußweg und... [zum Beitrag]

Rassistische Rufe

Am Samstagnachmittag fand im Wesenitzsportpark in Bischofswerda das Lokalderby in der Regionalliga Nordost... [zum Beitrag]

Kein Dummejungenstreich mehr

Gestern Nachmittag hatten zwei Kinder in einem Supermarkt an der Nieskyer Straße in Görlitz eine ganz... [zum Beitrag]

Kerze setzt Matratze in Brand

Leichtsinn hat gestern Abend in Zittau zu einem Wohnungsbrand geführt. In den Räumen einer 22-jährigen... [zum Beitrag]

Dunkle Wolken über EM-Saison

Am zweiten Augustwochenende startete das Bundesmann Racing Team aus Lauba beim 7. Lauf der diesjährigen... [zum Beitrag]