Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Besäufnis endet mit Polizeieinsatz

Zittauer zieht Schreckschusspistole

Datum: 06.08.2018
Rubrik: Nachrichten

Ein Zechgelage in einer Wohnung an der Südstraße in Zittau ist am frühen Sonntagmorgen aus dem Ruder gelaufen. Als ein 52-Jähriger drei Mittrinkende aus seiner Wohnung komplimentierte, eskalierte die Situation. Bereits vor dem Haus stehend, stieg ein 34-Jähriger durch ein geöffnetes Fenster wieder in die Wohnung des Mannes und prügelte auf den 52-Jährigen ein. Ein 23-Jähriger stieg hinterher. Das Opfer griff seinerseits zu einer Schreckschusspistole, um sich gegen den Angriff seiner Bekannten zu erwehren. Davon verängstigt, stürzte der 23-Jährige aus dem Fenster auf die Straße und verletzte sich dabei schwer am Kopf sowie am Oberkörper.

Vom Lärm geweckt, alarmierten Anwohner die Polizei. Mehrere Streifen eilten zur Südstraße und trennten die betrunkenen Männer. Atemalkoholtests ergaben Werte von mehr als 1,6 Promille. Sanitäter brachten den schwer verletzten 23-Jährigen in ein Krankenhaus und versorgten die Prügelspuren im Gesicht des 52-Jährigen. Der Betroffene war im Besitz dreier Schreckschusspistolen, die die Beamten allesamt sicherstellten. Die Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen zu der tätlichen Auseinandersetzung und dem Verstoß gegen das Waffengesetz.

Quelle: PM PD Görlitz
Symbolbild: pixabay.com

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Vermisster Mann tot aufgefunden

Aufgrund von Zeugenhinweisen aus der Öffentlichkeit konnte der seit dem 11. Januar vermisste 89-jährige... [zum Beitrag]

Der Rückkehrer

Thomas Hucke (43) hat die Oberlausitz vor acht Jahren verlassen. Jetzt ist er wieder da - als technischer... [zum Beitrag]

Görlitz und Zgorzelec feiern gemeinsam

Das Fest der Heiligen Drei Könige feiern die polnischen Christen traditionell mit einem grossem Königszug.... [zum Beitrag]

Schnee legt Nahverkehr lahm

Durch den außerordentlich starken Schneefall und den daraus resultierenden Baumstürzen mussten heute Nacht... [zum Beitrag]

Wasserkunst auf dem Görlitzer Obermarkt

Einem Fernfahrer ist am Donnerstagmorgen auf dem Görlitzer Obermarkt ein Malheur geschehen. Der 46-Jährige... [zum Beitrag]

Operettenzeit in Bautzen

Das GHT bringt die Operette "Wiener Blut" von Johann Strauss jr. in Bautzen auf die Bühne. Premiere ist am... [zum Beitrag]

Haus in Bautzen teilweise eingestürzt

Gestern Abend gegen 23 Uhr sind große Teile eines leerstehenden Hauses in der Töpferstraße eingestürzt.... [zum Beitrag]

Advent in der Oberlausitz

Sehen Sie hier die Weihnachts- und Neujahrsgrüße des Landkreises Bautzen. [zum Beitrag]

Oberlausitz TV HD am Mittwoch

12.00 Uhr  Winterwunderland im Zittauer Gebirge 12.10 Uhr  NEU!!! Vielfältige Oberlausitz -... [zum Beitrag]