Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Kinder zündeln im Supermarkt

Kein Dummejungenstreich mehr

Datum: 07.08.2018
Rubrik: Nachrichten

Gestern Nachmittag hatten zwei Kinder in einem Supermarkt an der Nieskyer Straße in Görlitz eine ganz "heiße" Idee. Die Lausbuben zündeten die im Vorraum des Marktes zum Verkauf abgelegten Holzkohletüten mit einem Feuerzeug an. Kunden bemerkten den kleinen Brand, löschen die Flammen und hielten die Kids bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die 13 und 14 Jahre alten Jungs wurden später durch Beamte den Eltern übergeben.

Bei dem Brand entstand an etwa 25 Säcken Holzkohle ein Sachschaden von etwa 50 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei ermittelt zur schweren Brandstiftung, die laut Strafgesetzbuch ein Verbrechenstatbestand darstellt und kein „Dummejungenstreich“ mehr ist.

Quelle: PM PD Görlitz
Symbolbild: pixabay.com

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Umgebindehaus in Flammen

Heute Morgen gegen 5 Uhr eilte die Feuerwehr zu einem Einsatz nach Ruppersdorf. An der Obercunnersdorfer... [zum Beitrag]

Böses Erwachen

Sichtlich geschockt waren die Besitzer von vier auf dem Parkplatz Waldstrandbad in Großschönau stehenden... [zum Beitrag]

Gib mir Zehn

Zu Gast beim Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Eckartsberg/Radgendorf. [zum Beitrag]

Zu Gast bei der "Alten Lotte"

Das „Gib mit Zehn“ Team ist wieder unterwegs. Am Montagnachmittag besuchte Ingo Goschütz von der ENO GmbH... [zum Beitrag]

Das Magazin von Oberlausitz TV

Sehen Sie hier die aktuelle Ausgabe unserer Magazinsendung für die Oberlausitz. [zum Beitrag]

Engagement in Rundenform

Der „Lauf mit Herz“ feiert in diesem Jahr einen halbrunden Geburtstag. Das Charity-Event der Volksbank... [zum Beitrag]

58-Jähriger stirbt nach Wohnungsbrand

In den frühen Morgenstunden des Freitags ist aus bislang noch unklarer Ursache in einer Erdgeschosswohnung... [zum Beitrag]

Frau nach Wohnungsbrand verstorben

Die Mieterin, welche am Samstagabend bei einem Wohnungsbrand am Prof.-Wagenfeld-Ring in Weißwasser... [zum Beitrag]

Auffahrunfall bei Weißenberg

Gestern Abend gegen 18 Uhr ereignete sich auf der S 111 in Wurschen ein Unfall zwischen zwei Pkws, wobei... [zum Beitrag]