Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Energiezentrum der EWB öffnet seine Türen

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen

Datum: 18.08.2018
Rubrik: Werbung

Willkommen zum Tag der offenen Tür im Energiezentrum der Energie- und Wasserwerke Bautzen auf der Thomas-Müntzer-Str. 4. Am Sonntag, den 2. September, von 10 bis 17 Uhr, gibt es Führungen durch die Anlage, verschiedene Infostände und Mitmachaktionen. Besonderes Highlight: das FABMOBIL. Ein ganzer Bus voller Technik der Zukunft - zum Ausprobieren!

Einmal hinter die Kulissen des Energiezentrums blicken und den neuen Bautzener Turm besteigen, darauf freuen sich viele Bautzener. Wie die moderne Strom- und Fernwärmeerzeugung in Bautzen funktioniert und was im Inneren des Energieturms passiert, ist nicht nur für technikaffine Bürger interessant. Zum „Tag der offenen Tür im Energiezentrum“ am Sonntag, den 2. September 2018 können Sie dies alles erfahren. In der Zeit von 10 Uhr bis 17 Uhr finden Führungen statt, bei welchen die Mitarbeiter der EWB die Funktionsweise dieser hocheffizienten und modernen Anlage erklären. Aus nächster Nähe können unter anderem die zwei Motoren mit jeweils 3,3 MW thermischer Leistung besichtigt werden. Im Außengelände besteht die Möglichkeit für die Besucher, an verschiedenen Ständen Aktuelles von der EWB zu erfahren. Ein Glücksrad, verschiedene Mitmachaktionen für Groß und Klein, eine Hüpfburg und ein Gewinnspiel runden das Angebot ab.

Besonderes Highlight ist das FABMOBIL. Selber basteln für Jung und Alt. Ein ganzer Bus voll mit der Technik der Zukunft. Lasercutter, 3D-Drucker, CNC-Fräse, Internet of Things – alles zum Ausprobieren.
Mit etwas Glück können die Besucher an diesem Tag den 35 Meter hohen und 12 Meter dicken Energieturm besteigen. Den Aufstieg kann man durch die Teilnahme an einer Tombola gewinnen. Den Erlös der Tombola erhält das Jugendblasorchester Bautzen. Das Jugendblasorchester bietet derzeit für ca. 40 junge Musikerinnen und Musiker eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung.

Quelle: PM Energie- und Wasserwerke Bautzen mbH

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Für jeden die passende Wohnung

Sie suchen nach einem schönen Zuhause in der Oberlausitz? Sie sind Single, Rentnerehepaar oder... [zum Beitrag]

Zu Gast im DDR-Museum Pirna

Sehen Sie hier unser Interview mit dem Inhaber des DDR-Museums, Conny Kaden. [zum Beitrag]

Luftig, sonnig, frisch - Sommer

Urlaubsstimmung für Ihr Zuhause? Bitteschön! Mit neuen Gardinen oder dem passgenauen Sonnenschutz. Wir... [zum Beitrag]

Alles neu macht der Mai ...

Alles neu macht der Mai – und wenn Sie dann doch ´mal Hilfe brauchen: Malerfachhandel Neugersdorf. Farben,... [zum Beitrag]

Am kürzeren Ende der Sonnenallee

Schlaghosenalarm auf der Ortenburg. Vom 20. Juni bis 28. Juli rockt „Am kürzeren Ende der SONNENALLEE“ den... [zum Beitrag]

Mit Oberlausitz TV auf Tour

Mit Oberlausitz TV auf Tour bei der weltweit größten Garteneisenbahnanlage im Herzen der Sächsischen... [zum Beitrag]

Ran an den Herd

Fleisch ist Deine Leidenschaft und auch mit jungem Gemüse kannst Du was anfangen? Dann bewirb Dich jetzt... [zum Beitrag]

Genau mein Ding

Du bist immer zu spät? Sei dafür der Erste, der an seine Zukunft denkt! Genau mein Ding. Das Leben ist... [zum Beitrag]

Angebot des Monats

Im August präsentiert die Wohnungsgenossenschaft in der Oberlausitz eG ein attraktives Angebot in Löbau... [zum Beitrag]