Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Kriminalpolizei prüft Gerücht

Raubüberfall in Zittau?

Rubrik: Nachrichten

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen zu einem mutmaßlichen Raubüberfall, der sich am frühen Donnerstagmorgen der zurückliegenden Woche auf dem Markt in Zittau zugetragen haben soll. Ein 23-jähriger Zittauer hatte auf seinem Facebook-Profil mitgeteilt, von drei unbekannten Personen beraubt worden zu sein. Bei den Tätern soll es sich seinen Worten nach um Migranten gehandelt haben. Die Polizei berichtete am Freitag von dem Beitrag und eingeleiteten Untersuchungen zur Klärung des Geschilderten. Ermittler des örtlichen Reviers haben den Verfasser des Textes bereits befragt. Dabei verstrickte er sich in Widersprüche. So stellte es sich als Lüge heraus, wie behauptet, die Polizei angerufen zu haben.

Zu dem Verdacht des Raubes dauern die Ermittlungen der Kriminalpolizei unverändert an. Die Tat soll vor einem Café geschehen sein. Um den Wahrheitsgehalt der Aussagen des Mannes weiter überprüfen zu können, suchen die Ermittler Zeugen. Wer hat den geschilderten Raubüberfall auf dem Markt in Zittau am Donnerstag, den 6. Sept. 2018, gegen 04:10 Uhr gesehen? Wer weiß, wo sich der 23-Jährige zu der Zeit aufgehalten hat? Wer kann Angaben zu den Schilderungen des Mannes machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Zittau-Oberland unter der Rufnummer 03583/62-0 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen. Sollten sich die Schilderungen nicht bestätigen, droht dem 23-Jährigen ein Strafverfahren wegen Vortäuschens einer Straftat. Das Ergebnis der Untersuchungen bleibt abzuwarten.

Quelle: PM PD Görlitz
Symbolbild: Archiv

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Auto erfasst Fußgänger

Eine Autofahrerin hat gestern Nachmittag auf der Löbauer Straße in Bautzen einen Fußgänger angefahren. Der... [zum Beitrag]

Das Glück kennt nur Minuten

Mit einem Hildegard-Knef-Abend am Sonnabend, den 15. September, um 19:30 Uhr, startet das Zittauer Theater... [zum Beitrag]

Streit an der Zittauer Weberkirche

Gestern Nachmittag waren mehrere Streifen des örtlichen Reviers und der Bundespolizeiinspektion Ebersbach... [zum Beitrag]

Wieder Rentner in Zittau überfallen

Ein 89-Jähriger war am Sonntagmittag zu Fuß an der Bahnhofstraße in Zittau unterwegs, als er von einem... [zum Beitrag]

Lausitzer Füchse feiern Heimsieg

Die Kufencracks aus Weißwasser sind erfolgreich in die neue DEL2-Saison gestartet. Am vergangenen Freitag... [zum Beitrag]

Zukunft aus Vergangenheit

Gehandelt wird in Bautzen schon seit Jahrhunderten, doch in diesen Zeiten kämpft auch die Stadt an der... [zum Beitrag]

Zugunglück in Löbau nachgestellt

Ganz in rot präsentierte sich die Stadt Löbau am vergangenen Samstag. Im Rahmen eines grenzübergreifenden... [zum Beitrag]

Zittau gärtnert

Zum achten Mal nimmt die Stadt Zittau am sächsischen Citywettbewerb teil. Gemeinsam reichten die... [zum Beitrag]

Das Magazin von Oberlausitz TV

Die Themen in dieser Sendung: +++ 10 Jahre Landkreis Bautzen - ein überraschender Festakt +++... [zum Beitrag]