Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Unfallverursacher auf der Flucht

Teenager angefahren und schwer verletzt

Datum: 18.09.2018
Rubrik: Nachrichten

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 16-jährige Fußgängerin schwer verletzt wurde, kam es gestern Nachmittag in Hoyerswerda. Ein 66-Jähriger befuhr mit seinem Daewoo die Teschenstraße und missachtete beim Abbiegen auf die Schloßstraße die Jugendliche. Der Wagen stieß mit dem Mädchen zusammen, doch der Fahrer fuhr anschließend weiter. Die Jugendliche verletzte sich schwer und kam zur Behandlung in eine Klinik.

Die Polizei ermittelte den Pkw-Lenker anhand von Zeugenhinweisen. Der Senior muss sich nun wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie der fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Die Staatsanwaltschaft wird sich mit dem Fall befassen.

Quelle: PM PD Görlitz
Symbolbild: Archiv

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Twittergewitter bricht über Bautzen...

Was passiert, wenn bei der Feuerwehr ein Notruf eingeht? Wie halten sich Lebensretter fit? Und was essen... [zum Beitrag]

Tot in Wohnung aufgefunden

Ein 27-Jähriger meldete sich gestern Abend gegen 21 Uhr bei der Polizei und gab an, dass in einer Wohnung... [zum Beitrag]

Drei Kängurus tot gefunden

Am Samstagmorgen teilte ein Mitarbeiter des Tierparkes an der Teichstraße in Weißwasser mit, dass in der... [zum Beitrag]

Voll der Osten

Vor 30 Jahren fiel die Berliner Mauer. Ein Zeitraum, in welchem manche Erinnerungen verblassen. Die neue... [zum Beitrag]

Vorhang auf

Martin, Lulatsch und Doris finden sich zu kurz, zu lang und zu dick. Vor den Hänseleien der anderen... [zum Beitrag]

DM wieder am O-See

Am 3. Augustwochenende ruft die O-SEE Challenge Cross-Triathlonbegeisterte aus der ganzen Welt zum 19. Mal... [zum Beitrag]

Die Polizei warnt vor Betrügern

Die Polizei rät zu erhöhter Vorsicht gegenüber vermeintlichen Vodafone Mitarbeitern, welche an der Haustür... [zum Beitrag]

Sicherheit geht vor

Die Verbindungsstraße zwischen Olbersdorf und Oybin wird vom 18. bis zum 22. Februar voll gesperrt. Von... [zum Beitrag]

Zuwachs für die Oberlausitz-Kliniken

Medizinstudenten müssen während ihres Studiums und als Teil der ärztlichen Prüfung ein Praktisches Jahr... [zum Beitrag]