Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Möglichkeit einer Entnahme wird geprüft

Kreisforstamt untersucht Wolfsrisse

Datum: 09.10.2018
Rubrik: Nachrichten

Derzeit untersuchen Mitarbeiter/innen des Kreisforstamtes des Landkreises Görlitz einen größeren Wolfsriss, der sich in der Nacht vom Montag auf den heutigen Dienstag im Norden des Landkreises ereignete. Bei dem Übergriff in Förstgen in der Gemeinde Mücka wurden mehrere Schafe und Ziegen gerissen. Der Halter der Herde, die Naturschutzstation „Östliche Oberlausitz“, hatte seine Weideflächen vorschriftsmäßig mit Flexinetz-Elektrozäunen in einer Höhe von 1,10 Meter gesichert.

Die Rissbegutachtung erfolgt derzeit, so dass noch keine endgültigen Zahlen der toten Tiere genannt werden können. Es wird davon ausgegangen, dass mindestens vier Wölfe an dem Angriff beteiligt waren. Das Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) wurde über den Vorfall informiert. Im Rahmen der derzeitigen Untersuchung wird die Möglichkeit einer Entnahme geprüft.

Quelle: PM Landratsamt Görlitz
Symbolbild: pixabay.com

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Besonderer Tipp an der Autobahn

Nach Informationen der Kirchgemeinde Crostau und des Vorstandes des Fördervereins Silbermann-Orgel Crostau... [zum Beitrag]

Grausiger Fund

Heute Morgen hat die Polizei die Mitteilung erhalten, dass mehrere Badegäste einen offenbar leblosen... [zum Beitrag]

Das Wigwamkonzert

Am Freitag, den 23. August, um 20 Uhr erwartet das Publikum auf der Waldbühne Jonsdorf ein einzigartiges... [zum Beitrag]

Gartenlaube abgebrannt

Zu einem Brand einer Gartenlaube auf dem Hartauer Dammweg haben Anwohner in der Nacht zum heutigen Freitag... [zum Beitrag]

Ab zur Feuerwehr

Mit einer Buswerbung "Du wirst gebraucht! Ab zur Feuerwehr" unterstützt der Landkreis Bautzen die Kampagne... [zum Beitrag]

Neues Domizil für Fahrradwerkstatt

Die Fahrradwerkstatt auf dem Gelände des Gewerbeparks Wilthener Straße in Bautzen zieht um. Ab Montag, den... [zum Beitrag]

Sprengstoffexplosion in Zittau

In der vergangenen Nacht kam es an einem Mehrfamilienhaus auf der Heinrich-Mann-Straße in Zittau kurz vor... [zum Beitrag]

Mann von Bagger überrollt

Gestern Abend kurz nach 18 Uhr kam es im Herrnhuter Ortsteil Ruppersdorf zu einem Unfall mit einem Bagger.... [zum Beitrag]

Einmal Aufladen bitte

Auf dem Polizeirevier Zittau-Oberland ist in der Nacht zu Mittwoch ein körperlich beeinträchtigter Mann... [zum Beitrag]