Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Bürgerschaftliches Engagement in Niederkaina

Gedenktafel erneuert

Datum: 11.10.2018
Rubrik: Nachrichten

Jahrzehntelang erinnerte in Niederkaina eine Granittafel an jene Menschen, die im April 1945 in einer Scheune gewaltsam ums Leben kamen. Im April dieses Jahres wurde diese Gedenktafel komplett zerstört. Als sich Vertreter der Stadt Bautzen und des Ortschaftsrates Niederkaina versammelten, um den Opfern zu gedenken, fanden sie nur noch die Überreste der Granittafel vor. Dank einer Initiative von Unternehmern konnte nun eine neue Gedenktafel angefertigt werden. Die Firmen Oberlausitzer Recyclingzentrum Lehmann und SFB Metallerzeugnisse GmbH Bernd Nickel fertigten eine neue Tafel aus Edelstahl an. Diese wurde nun an der alten Stelle angebracht.

Als am 22. April 1945 der 2. Weltkrieg in seinen letzten Zügen lag, trieben Angehörige der 1. Ukrainischen Front 195 Menschen in eine Scheune und setzten das Gebäude anschließend in Brand. Die Stadt Bautzen erinnert jährlich an die Opfer des Verbrechens.

Quelle: PM & Foto Stadtverwaltung Bautzen

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Fluchtversuch vereitelt

Eine Kamenzer Streifenwagenbesatzung stoppte in der Nacht zum Sonnabend einen 18-Jährigen mit seinem... [zum Beitrag]

Herrchen gesucht

Bautzener Polizisten ist am frühen Freitagmorgen einen offenbar verletzter, herrenloser Hund an der... [zum Beitrag]

Brand in Mehrfamilienhaus

Heute früh gegen 3 Uhr hat es in einem Mehrfamilienhaus im Görlitzer Stadtteil Königshufen gebrannt.... [zum Beitrag]

#urlaubdaheeme

In den letzten drei Monaten hat die Tourismusbranche so gelitten wie kaum eine andere. „Mit guten Ideen,... [zum Beitrag]

Thomas Rublack ist neuer Dezernent...

Die Stelle des Dezernenten in der Landkreisverwaltung wird ab 1. Juni 2020 wieder besetzt sein. Der... [zum Beitrag]

Sehnsucht nach dem Publikum

Die für den Freistaat Sachsen gültige Corona-Schutzverordnung vom 12. Mai 2020 (SächsCoronaSchVO) bietet... [zum Beitrag]

Volltrunken mit Waffe gedroht

Kurz vor Mitternacht sind gestern Abend Beamte des Polizeireviers Hoyerswerda zu einem Einsatz an die... [zum Beitrag]

Absage an die Absage

Kein Osterreiten. Kein Hexenbrennen. Kein Theatersommer. Und die Absage des Bautzener Frühlings wurde... [zum Beitrag]

Pferd verletzt

Unbekannte Täter haben am Freitagabend ein Pferd auf einer Koppel in Berthelsdorf verletzt. Nachdem die... [zum Beitrag]