Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Bürgerschaftliches Engagement in Niederkaina

Gedenktafel erneuert

Datum: 11.10.2018
Rubrik: Nachrichten

Jahrzehntelang erinnerte in Niederkaina eine Granittafel an jene Menschen, die im April 1945 in einer Scheune gewaltsam ums Leben kamen. Im April dieses Jahres wurde diese Gedenktafel komplett zerstört. Als sich Vertreter der Stadt Bautzen und des Ortschaftsrates Niederkaina versammelten, um den Opfern zu gedenken, fanden sie nur noch die Überreste der Granittafel vor. Dank einer Initiative von Unternehmern konnte nun eine neue Gedenktafel angefertigt werden. Die Firmen Oberlausitzer Recyclingzentrum Lehmann und SFB Metallerzeugnisse GmbH Bernd Nickel fertigten eine neue Tafel aus Edelstahl an. Diese wurde nun an der alten Stelle angebracht.

Als am 22. April 1945 der 2. Weltkrieg in seinen letzten Zügen lag, trieben Angehörige der 1. Ukrainischen Front 195 Menschen in eine Scheune und setzten das Gebäude anschließend in Brand. Die Stadt Bautzen erinnert jährlich an die Opfer des Verbrechens.

Quelle: PM & Foto Stadtverwaltung Bautzen

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Sprengstoffexplosion in Zittau

In der vergangenen Nacht kam es an einem Mehrfamilienhaus auf der Heinrich-Mann-Straße in Zittau kurz vor... [zum Beitrag]

Löbau TV

Sehen Sie hier die aktuelle Ausgabe unseres Onlinemagazins. [zum Beitrag]

Brand in Textilfabrik

Zusammen mit 14 örtlichen Feuerwehren ist die Polizei gestern Abend kurz vor Mitternacht zu einem Brand an... [zum Beitrag]

Sommertheater mit Besucherrekord

Am vergangenen Wochenende ging am Zittauer Theater die Sommersaison des Schauspiels zu Ende. Der Blick auf... [zum Beitrag]

Geschlagen und beraubt

Am Samstagabend, den 10. August 2019, gegen 22 Uhr haben fünf bis sechs männliche Personen auf dem... [zum Beitrag]

Tod im Steinbruch

Ein 15-jähriger Jugendlicher, der seit den späten Nachmittagsstunden des Dienstags in einem Steinbruch an... [zum Beitrag]

Bundesmann fährt aufs Podium

Am letzten Juliwochenende gastierte das Oberlausitzer Racingteam Bundesmann im nordhessischen Sachsenberg.... [zum Beitrag]

Ein Industriedenkmal auf Kurskorrektur

„Objekt extrem – Der Koloss von Knappenrode“ - ein Industriedenkmal auf Kurskorrektur. Anfang Juli sollte... [zum Beitrag]

Neues Domizil für Fahrradwerkstatt

Die Fahrradwerkstatt auf dem Gelände des Gewerbeparks Wilthener Straße in Bautzen zieht um. Ab Montag, den... [zum Beitrag]